Autor Thema: Wasserhahn verschließen  (Gelesen 31994 mal)

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #45 am: 28. Juli 2005, 00:18:13 »
Mac könnte diesen Hahn sicher auch nicht ohne Werkzeug bearbeiten '<img'>

Diese Hähne sind an den anderen Häusern übrigens auch, also nicht für diese Herrschaften extra angebracht. ...Wieder ein Alibi für Wasserklau  '<img'> .
Habe mal eben einen schönen Lavendelbusch dieser Leute "abgeerntet". Das ganze Wohnzimmer riecht danach = keine Probleme mit Mücken und Motten.  '<img'>  Ich denke ein Teil der Ernte steht mir zu, wenn die schon auf meine Kosten wässern  '<img'>

Die Gesellschaft hat sich noch nicht geäußert, ist jetzt eine Woche rum, nach meiner"Beschwerde". Habe aber eine Frist bis Mitte August gesetzt und dann rechtliche Schritte (Und die Sabotage der Hähne  '<img'> )angedroht, wenn da nicht Abhilfe geschaffen wird.

MAC

  • Beiträge: 1005
Wasserhahn verschließen
« Antwort #46 am: 31. Juli 2005, 12:19:00 »
Zitat (Holzmichellina @ 28. Juli 2005, 00:18 Uhr)
Habe mal eben einen schönen Lavendelbusch dieser Leute "abgeerntet". Das ganze Wohnzimmer riecht danach = keine Probleme mit Mücken und Motten.  '<img'>  Ich denke ein Teil der Ernte steht mir zu, wenn die schon auf meine Kosten wässern  '<img'>

Sehe ich auch so. Das ist ausgleichende Gerechtigkeit. '<img'>
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #47 am: 31. Juli 2005, 17:49:58 »
Danke für Deinen Zuspruch  '<img'>  .... Die zwei Äpfel an ihrem mickrigen Bäumchen sehen auch nicht schlecht aus  '<img'>

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #48 am: 05. August 2005, 12:04:50 »
Das neuste von der Wasserfront:

Seit gestern kommen die Leute nicht mehr an Ihre nicht genehmigten "Privatgärten" ran.  ':trampolin:' Da kam ein Bautrupp, hat einen Bauzaun vorgestellt , Pflanzen von denen rausgerupft und den Boden bis zu den Heizungsrohren aufgebuddelt.  ':trampolin:' Die eine Frau schloss schnell noch einmal den Schlauch an und wässerte ihre Pflanzen. Dabei guckte sie alle paar Sekunden hektisch zu mir nach oben, um zu sehen ob ich sie beobachte. (Habe ich natürlich versteckt gemacht  '<img'> ) Die Leute müssen wohl einen Brief von der Gesellschaft bekommen haben  .....:D . Habe gestern Nacht schnell noch ein paar Äpfel von denen geerntet und werde den einen Hahn in der nächsten Woche verstopfen..... waren dann alles die "bösen" Bauarbeiter ! '<img'> ....oder bei den Bauarbeiten ist Dreck in den Hahn gekommen...... '<img'> ......kann alles passieren !!!  '<img'>

In unserem Mietvertrag steht: Das Benutzen der öffenltlichen Wasserhähne ist verboten !

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
Wasserhahn verschließen
« Antwort #49 am: 05. August 2005, 13:33:01 »
Tolle Nachrichten '<img'>
Dann erledigt sich das meiste von selbst ':dreh:'
Sam. ':wink:'

Jack Dalton

  • Beiträge: 171
Wasserhahn verschließen
« Antwort #50 am: 05. August 2005, 14:58:38 »
Congratz! Was ein einfacher Brief an die Wohnungsverwaltung doch bewirken kann. Das haben die jetzt davon.

Jetzt ist Schluß mit "Unverschämt kommt weiter". Ob die sich nun wohl heimlich über die Bauzäune "machen"?   '<img'>  Na ja, wenn Du den Wasserhahn verstopfst, ist das auch gelöst.  '<img'>

MacGyver wäre stolz auf Dich!

 ':dreh:'   ':dreh:'   ':dreh:'

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #51 am: 05. August 2005, 19:04:03 »
Danke für den Zuspruch !
 Die "Alte" hat gestern zum Sprengen den Bauzaun überwunden. Sie hatte ihn ein Stück beiseitegeschoben und nicht wieder zurückgeschoben. Durch diese Lücke bin ich dann zur Apfelernte gegangen '<img'> .

Manchmal siegt doch die Gerechtigkeit !
(Hoffentlich freue ich mich nicht zu früh  '<img'> )

Jack Dalton

  • Beiträge: 171
Wasserhahn verschließen
« Antwort #52 am: 05. August 2005, 19:23:31 »
Kannst Du nicht mal ein Photo von diesem Stück Land mit Bauzaun machen? Das würde mich echt interessieren, wie das aussieht.

MAC

  • Beiträge: 1005
Wasserhahn verschließen
« Antwort #53 am: 05. August 2005, 19:40:09 »
Zitat (Holzmichellina @ 05. Aug. 2005, 12:04 Uhr)
Das neuste von der Wasserfront:

Seit gestern kommen die Leute nicht mehr an Ihre nicht genehmigten "Privatgärten" ran.  ':trampolin:' Da kam ein Bautrupp, hat einen Bauzaun vorgestellt , Pflanzen von denen rausgerupft und den Boden bis zu den Heizungsrohren aufgebuddelt.  ':trampolin:' Die eine Frau schloss schnell noch einmal den Schlauch an und wässerte ihre Pflanzen. Dabei guckte sie alle paar Sekunden hektisch zu mir nach oben, um zu sehen ob ich sie beobachte. (Habe ich natürlich versteckt gemacht  '<img'> ) Die Leute müssen wohl einen Brief von der Gesellschaft bekommen haben  .....:D . Habe gestern Nacht schnell noch ein paar Äpfel von denen geerntet und werde den einen Hahn in der nächsten Woche verstopfen..... waren dann alles die "bösen" Bauarbeiter ! '<img'> ....oder bei den Bauarbeiten ist Dreck in den Hahn gekommen...... '<img'> ......kann alles passieren !!!  '<img'>

In unserem Mietvertrag steht: Das Benutzen der öffenltlichen Wasserhähne ist verboten !

Klingt ja toll. Endlich Schluss. Wie waren die Äpfel? '<img'>
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #54 am: 05. August 2005, 23:01:51 »
Zitat (Jack Dalton @ 05. Aug. 2005, 19:23 Uhr)
Kannst Du nicht mal ein Photo von diesem Stück Land mit Bauzaun machen? Das würde mich echt interessieren, wie das aussieht.

Na klar !  '<img'>  Mal sehen, ob ich morgen gleich dran denke. Willst Du neue Sabotage-Ideen ausbrüten ?  '<img'>

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #55 am: 05. August 2005, 23:05:11 »
Zitat (MAC @ 05. Aug. 2005, 19:40 Uhr)
Klingt ja toll. Endlich Schluss. Wie waren die Äpfel? '<img'>

Keine gute Qualität ! Oder von mir zu früh geerntet ? ?? Brrrr...sauer ! Mit dem Rest werde ich wohl einen Apfelkuchen belegen, oder den Wildschweinen vorwerfen  '<img'>





Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #56 am: 06. August 2005, 20:46:40 »
Der Kuchen ist ganz lecker  '<img'> . Geklaute Äpfel schmecken immer gut, besonders wenn sie von dreisten Nachbarn stammen  '<img'>


Hier kommt nun die: Baustelle

Überall wo Sand ist, waren vorher die Pflanzen der einen Nachbarn. Sie hatten sich ohnehin unberechtigt ihnen "Claim" abgesteckt. Eigentlich ist das Eigentum der Wohnungsbaugesellschaft, d.h die Pflanzen wurden von den Mietern bezahlt. Die hatten einfach alles gerodet (Sachbeschädigung!  '<img'> ) und ihre eigenen Pflanzen (auch Obst und Gemüse  '<img'> ) angepflanzt. Ca. 50 % ihrer Pflanzen wurden nun von den Bauarbeitern rausgerupft. Der eine Wasserhahn liegt ganz rechts an der Hauswand.

Die anderen Wasserdiebe haben ihre Pflanzen auf der Seite hinter dem Haus angepflanzt (oben/rechts). Die kommen nun weder an Ihre Pflanzen noch an den zweiten Wasserhahn '<img'> .
Glück gehabt, bei dem Aprilwetter braucht man nicht wässern !
Kann sein, dass dort auch alles rausgerupft wird, weil dort auch Heizungsrohre verlaufen.  '<img'>

Normalerweise bin ich nicht so schadenfroh !  '<img'>

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #57 am: 06. August 2005, 20:48:25 »
Hoffentlich sie nicht auch MacGyver-Fans und surfen zufällig hier vorbei  '<img'>  '<img'>

Colton

  • Beiträge: 873
Wasserhahn verschließen
« Antwort #58 am: 06. August 2005, 21:27:47 »
Zitat (Holzmichellina @ 06. Aug. 2005, 20:48 Uhr)
Hoffentlich sie nicht auch MacGyver-Fans und surfen zufällig hier vorbei  '<img'>  '<img'>

solche misanthropen schauen doch nicht macgyver!

Jack Dalton

  • Beiträge: 171
Wasserhahn verschließen
« Antwort #59 am: 07. August 2005, 01:24:25 »
Hey Holzi! Super. Danke für das Photo. Diese Botanik-Fetischisten können sich mal schön brav ne Pazelle mieten. Und da gibt's dann bestimmt so'n Platzwart, der in der Kleingartensiedlung für Ordnung sorgt. Bei Waserklau wird man da bestimmt standrechtlich enteignet.   '<img'>

 ':dreh:'   ':dreh:'   ':dreh:'