Autor Thema: Wasserhahn verschließen  (Gelesen 28378 mal)

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #60 am: 07. August 2005, 11:41:28 »
Zitat (Jack Dalton @ 07. Aug. 2005, 01:24 Uhr)
Hey Holzi! Super. Danke für das Photo. Diese Botanik-Fetischisten können sich mal schön brav ne Pazelle mieten. Und da gibt's dann bestimmt so'n Platzwart, der in der Kleingartensiedlung für Ordnung sorgt. Bei Waserklau wird man da bestimmt standrechtlich enteignet.   '<img'>

 ':dreh:'   ':dreh:'   ':dreh:'

':nick:'  ':trampolin:'  ':nick:'  ':trampolin:'  ':nick:'

Gerade vor 10 Minuten hatte sich eine der "Damen" draußen lautstark über diese "Unverschämtheit" ausgelassen  ':trampolin:' . Sie meinte dann zu ihrer unter uns lebenden Mutter: " Stell dir vor, die haben sogar meine ganzen Äppel geklaut "  ':trampolin:'  
Ja wer wohl ? .... die bösen Bauarbeiter !!! ':trampolin:' . Bestimmt werden die armen Jungs morgen böse angemacht. Ein Teil scheint jedoch aus Polen zu kommen. Ich glaube nicht dass die so gut Deutsch verstehen.. ':trampolin:'
Die werden so irritiert sein, dass "sie" dann auch noch den Wasserhahn verstopfen, ehe die Arbeit dort unten beendet ist  ':trampolin:'
 

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
Wasserhahn verschließen
« Antwort #61 am: 07. August 2005, 11:57:01 »
'<img'> Perfekt!
Sam. ':wink:'
 

Jack Dalton

  • Beiträge: 171
Wasserhahn verschließen
« Antwort #62 am: 07. August 2005, 13:31:58 »
"Stell dir vor, die haben sogar meine ganzen Äppel geklaut"

Das Ganze wird immer beser. Ich bin dafür, daß Du eine Apfelkuchenparty veranstaltest.  So 'was muß gefeiert werden. Guten Appetit!

 ':dreh:'   ':dreh:'   ':dreh:'
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #63 am: 07. August 2005, 15:17:10 »
Danke !
Soviele Äpfel waren es leider gar nicht. Die hatten den Baum wohl erst im Frühjahr gepflanzt. Vielleicht lohnt es im nächsten Jahr ?  '<img'>
Werde mir gleich wieder ein Stück genehmigen... und an die "lieben" Nachbarn denken  '<img'>
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #64 am: 16. August 2005, 21:32:51 »
Eigentlich wollte ich vor dem Urlaub ja noch mit dem Wasserhahn anstellen, aber seit heute ist an beiden Hähnen kein rankommen mehr. Alles abgesperrt, und einer der Gärten dieser Leute fast vollständig durch abgelegte Heizungsrohre zerstört. Die werden zumindest in diesem Jahr nichts mehr zu wässern haben.  '<img'>
Die anderen sind bisher besser davongekommen, aber sie kommen z.Zt auch nicht mehr an ihre Pflanzen oder den anderen Hahn. Mal sehen, wie es im September aussieht. ?

Eure Holzmichi geht jetzt in den wohlverdienten Urlaub  '<img'> . Lasst es Euch gut gehen, und postet fleißig, damit ich was zu lesen habe  '<img'>
Vielleicht finde ich im Urlaub ein Internetcafe, dann schaue ich bei schlechtem Wetter mal rein.
Ansonsten bis bald mal wieder !  '<img'>  ':wink:'




 

Colton

  • Beiträge: 873
Wasserhahn verschließen
« Antwort #65 am: 16. August 2005, 22:42:50 »
schönen urlaub!!  '<img'>
 

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
Wasserhahn verschließen
« Antwort #66 am: 16. August 2005, 23:42:36 »
Ich wünsche dir auch ne schöne Zeit '<img'>
Sam. ':wink:'
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Wasserhahn verschließen
« Antwort #67 am: 17. August 2005, 20:07:11 »
Du bist zwar vermutlich schon weg, aber auch von mir einen schönen erholsamen Urlaub.
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

Corinna

  • Beiträge: 48
Wasserhahn verschließen
« Antwort #68 am: 31. Oktober 2005, 12:49:24 »
Hab mir grad das ganze Thread durchgelesen. Das ist ja wirklich eine lustige Geschichte. Meine Frage dazu: Gibt es mittlerweile Neuigkeiten von der Wasserhahn-Front?
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wasserhahn verschließen
« Antwort #69 am: 31. Oktober 2005, 16:43:37 »
Ja, seit gestern ist die Baustelle weg !  '<img'> Habe mir auch gleich überlegt , ob ich die Woche zustopfe.  '<img'> . Leider kann ich von beieden Hähnen nur einen verstopfen, weil der vor der Haustür auch vom Reinigungsteam benutzt wird. Die füllen dort jeden Mittwoch ihr Wasser in die Eimer um den Boden im Treppenhaus zu wischen. Würde ich den verstopfen, wäre er mit Sicherheit ein paar tage später wieder repariert.  '<img'>  
Aber es bleibt noch der andere Hahn, zwei Ecken weiter, der ebenso widerrechtlich von einem Wasserdieb benutzt wird. Ist nur die Frage: Wenn ich dort Knete (natürlich in Gußfarbe  '<img'> ) hineindrücke, bleibt sie auch den Winter über drinnen, oder bröselt sie womöglich nach dem ersten Frost heraus ? Vielleicht ist ein Fettgemisch dann doch besser ? Ich dachte da an so ein Zeug, was man Meisenknödel findet  '<img'> Oder ich warte bis zum Frühjahr, denn jetzt brauchen die kein Wasser mehr.
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Wasserhahn verschließen
« Antwort #70 am: 06. November 2005, 21:47:54 »
Das Attentat auf die Wasserdiebe geht los '<img'>
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''