Autor Thema: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films  (Gelesen 16659 mal)

Jano

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1288
  • Admin MacGyver-Forum.de
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #105 am: 30. September 2021, 20:58:34 »
Ich bin recht sicher, von dort liest gar keiner hier mit, der beleidigt sein könnte. :D
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma

Harry

  • Beiträge: 584
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #106 am: 02. Oktober 2021, 21:00:44 »
Ich hab gefragt, ob's in die deutsche Fassung reingeschnitten werden soll. Möchte man aber lieber nicht, da die Szene zusammen mit der stimmungsvollen Musik auch so ein rundes Ende ergibt und man ja für die Danksagung einfach zur englischen Tonspur schalten kann, wenn man möchte.

Auf die Stelle kann ja für Interessierte dann noch mal im Booklet hingewiesen werden oder so.

Ein Hinweis darauf im Booklet wäre gut.

AngusPete

  • Beiträge: 5
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #107 am: 03. Oktober 2021, 15:34:40 »
Hab gerade meine Mac DVD Box betrachtet und da kam mir in den Sinn, dass Koch wohl für die Blu-ray Box das alte Logo wieder herstellen möchte.

Was mich interessiert, warum hat man bei der DVD Komplettbox eigentlich den Titel in Blau geschrieben und nicht das Originallogo verwendet? Das kann doch nicht weg sein, zumal ich davor die DVD Erstauflagen in den Digis hatte und alle Einzelstaffeln das Originallogo hatte. So gesehen muss es doch existieren und man muss es doch nicht nach kreieren? Kann man das CBS nicht bekommen?

Jano

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1288
  • Admin MacGyver-Forum.de
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #108 am: 03. Oktober 2021, 16:16:54 »
Hö? Das Originallogo aus dem Serienvorspann wurde noch nie bei den Boxen verwendet. :kratz: Da musst du was falsch in Erinnerung haben. Sowohl die US-DVDs als auch die deutschen hatten von Anfang an das nachgemachte schlechte, das jetzt auch für den HD-Vorspann übernommen wurde. Der Grund wird einfach gewesen sein, dass das Originallogo keine Standardschriftart war, sondern speziell für die Serie gestaltet wurde. Und bevor man jemanden bezahlt, das möglichst authentisch nachzubasteln, hat man halt lieber irgendeinen Standardfont genommen. ;) Andere Gründe als Kosteneinsparung kann das nicht gehabt haben.

Edit: Falls du das hier meinst, das ist *nicht* das aus dem Originalvorspann, sondern das gleiche nachgemachte, das man jetzt für die HD-Fassung übernommen hat:



Das Originallogo sieht so aus:

« Letzte Änderung: 03. Oktober 2021, 16:20:51 von Jano »
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma

AngusPete

  • Beiträge: 5
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #109 am: 03. Oktober 2021, 21:20:54 »
Oh, dann sorry, da ich schon seit langem nur die neue Box hier habe, hatte ich keinen Vergleich mehr.

Stimmt, die Logos sind nicht ganz ähnlich.

Aber wäre cool, wenn dann auf der Blu-ray Box erstmals das richtige Logo kommen würde  :ja:

Joe

  • Beiträge: 14
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #110 am: 04. Oktober 2021, 13:06:42 »
Ja, wenn das Logo, auch in der HD Version, auf den Zuschauer zufliegt und nah an der kamera ist, sieht es wirklich billig aus! Das sollte Koch sich tatsächlich mal zur Brust nehmen..

Jano

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1288
  • Admin MacGyver-Forum.de
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #111 am: 04. Oktober 2021, 13:14:22 »
Hatte ich anscheinend hier noch nicht erwähnt ... oder finde gerade meinen eigenen Post nicht. :D

Jedenfalls darf das Logo nicht geändert werden. Das war ursprünglich angedacht, aber CBS lehnt jeglichen Eingriff in die Master ab. Das Originallogo darf zwar für das deutsche Verpackungsdesign verwendet werden, aber in den Folgen selbst darf keinerlei Änderung erfolgen.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2021, 13:16:30 von Jano »
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma

Joe

  • Beiträge: 14
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #112 am: 04. Oktober 2021, 23:12:12 »
Ah ok. Naja gut, so schlimm find ich das nun auch nich.

Joe

  • Beiträge: 14
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #113 am: 04. Oktober 2021, 23:17:17 »
.. Habs mir grade mal angesehen und verglichen und mir gefällt das Logo was in der HD version ist sogar besser! Geschmackssache halt..

Jano

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1288
  • Admin MacGyver-Forum.de
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #114 am: 04. Oktober 2021, 23:34:56 »
Da scheinst du allerdings tatsächlich der Einzige zu sein. :D (Oder zumindest der Einzige, von dem ich weiß.) Das Logo hat mir damals schon bei den DVDs nicht gefallen. Das ist einfach ein 08/15-Standardfont und im Vorspann fliegt der auch noch total steril ein und hat einen selten primitiven Lichtlaufeffekt, der kein bisschen wie der vom Originallogo aussieht. Das versprüht einfach von vorn bis hinten Beliebigkeit und vor allem Desinteresse seitens CBS. Die haben das ja nicht absichtlich so gemacht, weil sie das neue jetzt so toll finden, sondern weil sie niemanden bezahlen wollten, das Original von Hand nachzugestalten. Ist halt billiger, einfach MACGYVER zu tippen und zwei Farbeffekte drüberzulegen. :D

(Falls man es nicht merkt: Ja, ich find das echt schlimm hässlich. Und peinlich, dass man sich nicht die Mühe gegeben hat, das gescheit zu machen. Und noch peinlicher, dass man nicht mal externen Lizenznehmern erlaubt, sich auf eigene Kosten die Mühe zu machen. Das find ich das Allerärgerlichste, weil nicht nachvollziehbar.)
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma

Joe

  • Beiträge: 14
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #115 am: 05. Oktober 2021, 18:46:44 »
Hab ich mir vielleicht das falsche angeschaut..? 🤔 Kann vielleicht jemand mal vergleiche posten? Das wäre sehr cool!

Jano

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1288
  • Admin MacGyver-Forum.de
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #116 am: 05. Oktober 2021, 19:45:51 »
Nein, du findest es vermutlich einfach nicht so schlimm wie ich. Aber das macht ja nichts. ;) (Auch wenn ich selbst nicht nachvollziehen kann, wie einem das nachgemachte sogar besser gefallen kann. :D)

Die angesprochenen Logos sehen exakt so aus wie oben im Post zu sehen. Das im Remaster-Vorspann sieht aus wie auf der DVD-Box und das Originale ist das in dem Screenshot darunter.
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma

Joe

  • Beiträge: 14
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #117 am: 06. Oktober 2021, 00:00:20 »
Ja, dann finde ich es in dem Fall wohl nicht so schlimm.. Aber ich kann deinen Frust nachfühlen! Mir geht es manchmal auch so wenn, etwas nicht meinen Wünschen entspricht.
Ist denn was das Veröffentlichung angeht mittlerweile Land in Sicht was den Zeitraum angeht? Oder ist noch zuviel Arbeit zu machen um das einzugrenzen..?

electrojack

  • Beiträge: 115
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #118 am: 28. Oktober 2021, 22:21:54 »
Koch lässt bei Facebook derzeit drüber abstimmen welche Episoden-Reihenfolge gewünscht ist. Die Abstimmung läuft bis zum 01.11.21, 23.59 Uhr.

https://www.facebook.com/KochFilms/photos/a.156185551079491/4817609328270400/

Darin

  • Beiträge: 15
Re: MacGyver: Die komplette Serie als Blu-ray-Gesamtbox von Koch Films
« Antwort #119 am: 01. November 2021, 12:31:29 »
Danke für den Hinweis.

Ich hab noch einen Vorschlag für Bonusmaterial: Mich würde ein Interview mit Reiner Schöne interessieren, natürlich bezüglich seiner Mitwirkung in der Serie und der Hintergründe. Was gab den Ausschlag dafür, dass er die Rolle bekam? Wer war noch Gespräch für die Rolle? Wie lief seine Synchronisation?