Autor Thema: Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr  (Gelesen 27060 mal)

Colton

  • Beiträge: 873
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #15 am: 17. Dezember 2005, 16:51:19 »
Zitat (Holzmichellina @ 17. Dez. 2005, 16:42 Uhr)
Die alten Kulturen sind doch nur eine Mixtur aus Fantasie, Abenteuerroman und Wissen übers (Europäische !) Mittelalter. Das die Amis mit dem Kapitel so ihre Probleme und Wissenslücken haben ist bekannt. Wenn ich boshaft wäre , würde ich sagen: Kein Wunder, dass der da lange recherchieren muss !  '<img'>

Darüber weiß ich, ehrlich gesgat, auch nicht so viel. Wobei das Mittelalter ja weniger eine Rolle spielt, als vielmehr das Altertum. Und über die nordische, ägypthische etc. Mythologie müsste ich auch recherchieren, wenn ich da was schreiben wollte. DAss Freya eine keltische Göttin war, weiß ich z.B. auch nur dank des Internet.
Hinzu kommen noch die wissenschaftlichen Gesichtspunkte. Ich kenne keine andere Serie, die so faszinierende Gedankenspiele umsetzt wie Stargate. (kollektive Intelligenz, das ganze "Schmachotzertum" der Goa'uld, die Symbionten die das Immunsystem "ersetzen", die fremden Kulturen auf anderen Planeten, dass sich die Asgards klonen usw usf...)
"Oberflächlich" ist eine Vokabel, die, zumindest meiner Meinung nach, überhaupt nicht passt.

Wobei es auch einige Sachen gibt, die ich sehr merkwürdig finde. Warum etwa ist der in der Mythologie als jähzornig beschriebene Thor ein gutmütiger, freundlicher Außerirdischer, der spricht wie Eugen Drewermann? '<img'>
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #16 am: 17. Dezember 2005, 17:05:56 »
Code
Ich kenne keine andere Serie, die so faszinierende Gedankenspiele umsetzt wie Stargate. (kollektive Intelligenz, das ganze "Schmachotzertum" der Goa'uld, die Symbionten die das Immunsystem "ersetzen", die fremden Kulturen auf anderen Planeten, dass sich die Asgards klonen usw usf...)
"Oberflächlich" ist eine Vokabel, die, zumindest meiner Meinung nach, überhaupt nicht passt.


Na gut, diese Gedankenspiele sind natürlich nicht oberflächlich. Ich dachte dabei eher an die visuelle Darstellung der Lebensumstände. Wenn ich was gesehen habe, liefen die "Kulturen" fast immer in braunen groben Stoffen herum, hatten mittelalterliche Behausungen. Es wäre sicher auch zu teuer für jede Folge die Deko neu zu gestalten.
Da wurde eben alles mögliche wiederverwendet.

Code
Wobei es auch einige Sachen gibt, die ich sehr merkwürdig finde. Warum etwa ist der in der Mythologie als jähzornig beschriebene Thor ein gutmütiger, freundlicher Außerirdischer, der spricht wie Eugen Drewermann?


Ist das der kleine eklige Zwerg, der aussieht wie eine frisch geborene Maus ?  '<img'>

Ist dir eigentlich aufgefallen, dass es hier nicht mehr um RDA`s Aussehen geht sondern nur noch um Stargate ?  ':peinlich:'  Wir sind voll vom Thema weg.  '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #17 am: 17. Dezember 2005, 17:12:22 »
Zitat (Holzmichellina @ 17. Dez. 2005, 17:05 Uhr)
Ist dir eigentlich aufgefallen, dass es hier nicht mehr um RDA`s Aussehen geht sondern nur noch um Stargate ?  ':peinlich:'  Wir sind voll vom Thema weg.  '<img'>

ja, ist mir aufgefallen. '<img'>  Deswegen schrieb ich auch in Beitrag 43:
Gehört zwar nicht zum Thema, aber...

Und ja, die Asgards sind die grauen Zwerge. Aber eklig sind die nicht, sondern sehr nett. ':nick:'  '<img'>

Was die Behausungen angeht, gebe ich dir Recht. Da waren die oft nicht so originell. Wobei ich nicht glaube, dass das am Geld liegt.
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #18 am: 17. Dezember 2005, 17:15:19 »
Ich finde ja nur, das diese Puppe (ist doch eine Puppe, oder ? ) eklig aussieht. Nett und eklig !  '<img'> So durchsichtig und grau....  ':kotz:'
 

Colton

  • Beiträge: 873
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #19 am: 17. Dezember 2005, 17:19:58 »
Zitat (Holzmichellina @ 17. Dez. 2005, 17:15 Uhr)
Ich finde ja nur, das diese Puppe (ist doch eine Puppe, oder ? ) eklig aussieht. Nett und eklig !  '<img'> So durchsichtig und grau....  ':kotz:'

ja, aber so in der Art sehen Aliesn dem Klische nach aus. '<img'>

Jetzt sind wir von RDAs Aussehen zu Thos Aussehen gelangt.  ':lol:'
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #20 am: 17. Dezember 2005, 17:27:43 »
Zitat (Colton @ 17. Dez. 2005, 17:19 Uhr)
ja, aber so in der Art sehen Aliesn dem Klische nach aus. '<img'>

Ja, jetzt wo du`s sagst ! da soll es doch in den USA in den 40 ern einen UFO-Absturz gegeben haben in denen angeblich auch ein Außerirdischer gefunden wurde, der genauso aussah. Da gab es vor einigen Jahren doch mal eine Sendung drüber, wo sie die angebliche Sektion dieser Leiche gefilmt und gezeigt hatten. "Natürlich " angeblich alles geheime Aufnahmen des Pentagon.  '<img'>  Ich glaube bis heute hat man denen weder einen Fake nachweisen können, noch die wirkliche Existenz diese Ufos nachweisen können. Könnte aber sein, dass sich die Stargate-Macher davon haben insperieren lassen.

Code
Jetzt sind wir von RDAs Aussehen zu Thos Aussehen gelangt.  :lol:


Da wird es schwer wieder den Bogen zu RDA zu schlagen !  '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #21 am: 17. Dezember 2005, 17:31:07 »
Zitat (Holzmichellina @ 17. Dez. 2005, 17:27 Uhr)
Ja, jetzt wo du`s sagst ! da soll es doch in den USA in den 40 ern einen UFO-Absturz gegeben haben in denen angeblich auch ein Außerirdischer gefunden wurde, der genauso aussah.

Du meinst Roswell? Ja, stimmt, die Sache ist bis heute ungeklärt.
Das Video halte ich für eine Fälschung. Oder es zeigt irgendetwas anderes.
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #22 am: 17. Dezember 2005, 17:39:57 »
Zitat (Colton @ 17. Dez. 2005, 17:31 Uhr)
Das Video halte ich für eine Fälschung. Oder es zeigt irgendetwas anderes.

':nick:' Es zeigt den Vater von Thor !  '<img'> Das Ding ist sicher filmisch auf "alt" getrimmt worden und dann wieder im Stargate-Fundus verschwunden.  ':lol:'
 

Colton

  • Beiträge: 873
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #23 am: 17. Dezember 2005, 17:42:07 »
Zitat (Holzmichellina @ 17. Dez. 2005, 17:39 Uhr)
':nick:' Es zeigt den Vater von Thor !  '<img'>

Interessante Theorie. '<img'>  Da aber die Asgards alle Klone sind, hatte Thor keinen Vater im eigentlichen Sinne. '<img'>
 

Corinna

  • Beiträge: 48
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #24 am: 17. Dezember 2005, 20:05:09 »
Dann müsste dieses Wesen ja Thors genetischer Zwilling sein...   '<img'>
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #25 am: 17. Dezember 2005, 21:07:45 »
Hallo Corinna.. schön wieder von dir zu hören ! '<img'>

Ich hatte nicht gewußt, dass Thor ein Klon ist.  '<img'>

Ach was ! Das sind beides Fehlproduktionen der Puppenindustrie  '<img'>
Eine wurde als Rosewell- Alien "verwurstet", die zweite als Thor bei Stargate... wer weiß wieviele davon noch existieren und irgendwann irgendwo auftauchen ? ':ohoh:'
 

Corinna

  • Beiträge: 48
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #26 am: 18. Dezember 2005, 16:12:47 »
Finde es auch schön, dass ich wieder im Lande bin. Wollte eigentlich gar nicht so lange wegbleiben. Tja, im lieben Job läuft selten was nach Plan. Na ja, egal.

Es gibt übrigens noch einen dritten Klon! Und der sitzt bei mir aufn Sofa als Deko...  '<img'>
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #27 am: 18. Dezember 2005, 20:53:44 »
Sag bloß, du hast solch eine schräge Puppe im Stargate-Fanshop gekauft ?  '<img'>    

Oder ........ ? Nee ! Das glaube ich nicht !..... Du meinst damit doch nicht deinen Freund, oder ??? .... ':trampolin:'
 

Corinna

  • Beiträge: 48
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #28 am: 19. Dezember 2005, 09:57:51 »
Nein, das war natürlich nur ein Scherz.
Mein Freund? Ne, da gibt es absolut keine Ähnlichkeit... Wie gesagt, war nur ein Scherz.
 

Colton

  • Beiträge: 873
Bettszenen, Asgard-Sexualität und mehr
« Antwort #29 am: 19. Dezember 2005, 16:30:38 »
Zitat (Holzmichellina @ 17. Dez. 2005, 21:07 Uhr)
Ich hatte nicht gewußt, dass Thor ein Klon ist.  '<img'>

Wie auch, wenn du kein Stargate schaust? '<img'>

Das ist übrigens eine lustige Szene, wo SG1 das erfährt. jack kann nämlich nicht glauben, dass die Asgards seit Jahrtausenden keinen Sex mehr hatten und fragt darum nach, worauf Thor leicht gereizt reagiert. '<img'>