Autor Thema: Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?  (Gelesen 15822 mal)

madspin

  • Beiträge: 8
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« am: 03. Januar 2006, 16:17:09 »
Hey Leute.

Mir geht es wie euch, ich hätte auch sehr gerne die Seasons auf DVD und in deutsch. Wie vielleicht schon manche von euch versucht haben etwas bei Paramount in Erfahrung zu bringen, habe ich das auch getan. Paramount vertreibt in Deutschland über Bertelsmann, die antworten einem nämlich, wenn man bei Paramount anfragt. Ich habe letzens in einem amerikanischem Forum gelesen, dass auch in den USA, die Boxen erst herauskamen, als genug Unterschriften gesammelt wurden. Warum also nicht eine Art Liste ins Netz setzen, in dem sich die Leute eintragen können. Dann schicken wir das ganze los und schaun mal was passiert. JKlar jetzt sagen wieder alle, vergiss es das wird sowieso nicht blablabla. Es gibt allerdings Seiten, wie tvwunschliste.de die schon einiges erreicht haben. Wenn natürlich wieder keiner mitzieht, dann hat das ganze auch keinen Sinn. Ich denke das wäre jedenfalls besser als nur rumzujammern, oder die Dinger für teuer Geld im Internet und auf enlisch zu kaufen.

 ':victorinox:' madspin
"Only a fool is sure of anything, a wise man keeps on guessing."
 

Jano

Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #1 am: 03. Januar 2006, 16:25:11 »
Zitat (madspin @ 03. Jan. 2006, 16:17 Uhr)
Ich habe letzens in einem amerikanischem Forum gelesen, dass auch in den USA, die Boxen erst herauskamen, als genug Unterschriften gesammelt wurden.

Das ist so nicht korrekt. Es stimmt zwar, dass Paramount im Presse-Release zur DVD-Veröffentlichung darauf hingewiesen hat, dass die Serie die am viertmeist gewünschte bei TVShowsOnDVD.com war.

Darüber, ob es wirklich an der Website lag, oder ob nicht vielleicht sowieso ein Release geplant war (nachdem Paramount als sehr viel verspäteter Nachzügler zu der Zeit gerade erst damit angefangen hatte, seine TV-Serien auf DVD zu veröffentlichen), ist allerdings nichts bekannt.
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

madspin

  • Beiträge: 8
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #2 am: 05. Januar 2006, 12:04:13 »
Ich habe ja auch nie behauptet, das die Website oder sowas der Grund war, dass die DVD rausgekommen sind. Vielmehr war es die Unterschriftenaktion. Ich denke aber wenn man das in einem guten Rahmen aufzieht, soll heissen nicht jeder schreibt 20 adressen, die er im telefonbuch findet, sondern, jeder schreibt seine adressen, einen kurzen kommentar hin, dann könnte sich ja vielleicht was tun. Ich meine es muss ja nicht sein, aber es war nur so eine Idee.
Es stimmt zwar, dass Paramount im Presse-Release zur DVD-Veröffentlichung darauf hingewiesen hat, dass die Serie die am viertmeist gewünschte bei TVShowsOnDVD.com war.

Es handelte sich um eine richtige Unterschriftensammlung, auf Papier meinte ich damit.
"Only a fool is sure of anything, a wise man keeps on guessing."
 

Jano

Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #3 am: 05. Januar 2006, 16:42:09 »
Na ja, das bezweifle ich dann, ehrlich gesagt, noch mehr.
Es gab sicherlich ein paar Online-Petitionen, eine "richtige" Unterschriftenliste dürfte aber total unrealistisch sein.

Um ein weltweit operierendes Unternehmen wie Paramount dazu zu bringen, eine Serie, die eigentlich nicht geplant ist, zu veröffentlichen, müsste man Tausende von Unterschriften haben (mit 500 verkauften Boxen macht man keinen Gewinn) und die darauf verewigten Leute müssten auch noch versichern, dass sie auf jeden Fall kaufen werden.

Wie soll so was zustande kommen? In der Fußgängerzone dürfte man wohl kaum genügend Leute finden, die für eine derart - sagen wir, wie es ist - unwichtige Sache irgendwas unterschreiben. Und selbst, wenn eine derartige Liste innerhalb von Fanclubs jeweils von Mitglied an Mitglied weiterverschickt würde... mit solch einer minimalen Anzahl ließe sich - leider - gar nichts erreichen.

Jano
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #4 am: 14. Januar 2006, 11:51:51 »
Zitat (Jano @ 05. Jan. 2006, 16:42 Uhr)
Wie soll so was zustande kommen? In der Fußgängerzone dürfte man wohl kaum genügend Leute finden, die für eine derart - sagen wir, wie es ist - unwichtige Sache irgendwas unterschreiben. Und selbst, wenn eine derartige Liste innerhalb von Fanclubs jeweils von Mitglied an Mitglied weiterverschickt würde... mit solch einer minimalen Anzahl ließe sich - leider - gar nichts erreichen.

Jano

Das sehe ich leider auch so aber wenigstens macht sich jemand Gedanken, wie man das Problem lösen könnnte.
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

sunstar

  • Beiträge: 41
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #5 am: 14. Januar 2006, 13:33:42 »
ich gebe Mac recht...endlich mal ein vorschlag.

sorgen um die umsetzung kann sich man auch später machen. '<img'>


@Jano: es ist doch wurscht ob es klappt,der versuch ist es was zählt.
 "nur wer es versucht,kann erkennen wo seine wahren grenzen sind!"

 '<img'>

naturlich erkenne ich auch Janos worte an und die möglichkeit das Jano recht hat ist zu meinem bedauern sehr groß.
Doch wer weiß schon wer recht hat ohne es versucht zu haben!!

schön wäre es schon!!(bessonders bei meinen schlechten englisch)
Angus auf deutsch zu sehen und zu hören!!!!

 '<img'>
Frau: für den Mann ein Rätsel, dessen Lösung er bei der nächsten sucht.
Jeanne Moreau   '<img'>
 

Jano

Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #6 am: 14. Januar 2006, 13:52:40 »
Tja, ich bleibe immer noch dabei: Früher oder später wird die Serie sowieso auf Deutsch erscheinen, mit Unterschriftenaktion oder ohne.
MacGyver ist einfach zu populär, um sich diese Chance auf Umsatz entgehen zu lassen.
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Jack Dalton

  • Beiträge: 171
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #7 am: 14. Januar 2006, 14:24:54 »
Zitat (sunstar @ 14. Jan. 2006, 13:33 Uhr)
@Jano: es ist doch wurscht ob es klappt,der versuch ist es was zählt.

Wenn Du diesen Gedanken fortführst, kommt das doch einer kolossalen Zeitverschwendung gleich. Schonmal etwas von Prioritäten gehört? Nur weil  jemand hier einen Vorschlag macht, müssen alle "Hurra" schreien? Lang lebe die konstruktive Kritik. Sie führt zu Verbesserungen.

Eine Initiative ist immer gut; sie sollte aber auch durchdacht sein. Ich stimme Jano zu. MacGyver lief hier jahrelang im Fernsehen. Auf so viele Staffeln wie Mac hat es sonst kaum eine Serie gebracht. Die wird früher oder später auf Deutsch erscheinen.

Wenn überhaupt hätte m.E. eine Online-Petition Erfolg, die eine hohe sechsstellige Beteiligung erzielt. Wieviele aktive Mitglieder hat dieses Forum? Unter 1000 unter 100 unter 50???

Wir wissen außerdem nicht, wie teuer die Synchronisationsrechte für Paramount werden.
 

O`Neill

  • Beiträge: 26
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #8 am: 15. Januar 2006, 11:21:20 »
Hy, Ich bin überzeugt dass es bald MacGyver-Serien auf Deutsch als DVD erscheine. Es gibt viele andere Serien die es auf Deutsch gibt und die zum teil älter sind als MAcGyver. '<img'>
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #9 am: 15. Januar 2006, 13:14:57 »
Jetzt sind viele 70 er Jahre Serien drann. Schlimsten falls müssen wir noch 10 Jahre warten. '<img'>  '<img'>
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #10 am: 15. Januar 2006, 13:23:28 »
Zitat (MAC @ 15. Jan. 2006, 13:14 Uhr)
Jetzt sind viele 70 er Jahre Serien drann. Schlimsten falls müssen wir noch 10 Jahre warten. '<img'>  '<img'>

Wenn das so weitergeht, muss ich mir die DVD`s noch im Altenheim ansehen .  '<img'>
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #11 am: 15. Januar 2006, 13:51:23 »
'<img'>  '<img'>  '<img'>
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #12 am: 15. Januar 2006, 13:57:53 »
Stell dir das bildlich vor:  '<img'>  '<img'>  '<img'>
Anschlag am Schwarzen Brett: "MacGyver DVD`s endlich eingetroffen. Heute nach dem Abendessen Macgyver-Abend im Gemeinschaftszimmer."

Dann strömen die älteren Herrschaften, ausgerüstet mit allerlei Geh- und Sehhilfen in den Fernsehraum.  '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #13 am: 15. Januar 2006, 13:59:58 »
Das wäre was! '<img'> ':lol:'
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Wie wäre es mit einer Art Unterschriftenaktion?
« Antwort #14 am: 15. Januar 2006, 14:08:53 »
Das kommt schneller als man denkt ! In zwanzig Jahren werden in den Altenheimen sicher keine Schnulzen mehr mit Peter Alexander oder Karl Moik (oder wie die alle so heißen) gezeigt. Dann lebt eine andere Generation in den Heimen und die will MacGyver sehen   '<img'>