Autor Thema: Kinofilm von MacGyver?  (Gelesen 39583 mal)

Bartmann

  • Beiträge: 35
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #30 am: 01. Juli 2006, 00:51:23 »
ja genau das meine ich auch wenn RDA nicht davbei ist dann lieder nichts
Na, du Quantenpilot!?
wo du schon hier bist, sieht es wohl so aus, als müsste ich mich mit dir herumschlagen. Gut, dann komm rein und leg´ die Füße hoch, Schuhe kannst du anlassen. Was zu trinken? Dann hol dir was, Bier ist im Kühlschrank, Kaffee gibt´s nicht, Kekse auch nicht.
 

electrojack

  • Beiträge: 104
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #31 am: 07. November 2007, 19:00:35 »
Es gibt mal wieder News zum Kinofilm!
Angeblich soll ein MacGyver-Film für 2008 geplant sein und weitere Sequels sollen folgen...

QUELLE
 

Jano

Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #32 am: 07. November 2007, 19:13:32 »
Halte ich für zweifelhaft, da keine von den bekannten Mac- oder Filmquellen was dazu gemeldet hat. Na ja, mal abwarten...
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Berni

  • Gast
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #33 am: 07. November 2007, 21:36:54 »
Da bin ich ja mal gespannt ...   ':cool:'

Obwohl ich persönlich ja nicht so für einen Film bin, da RDA nicht MacGyver spielen würde und ohne RDA ist es einfach nicht das Gleiche. Ich kann mir einfach keinen anderen Schauspieler für Mac vorstellen.  ':onein:'
 
Einen Vorteil hätte der Film aber vermutlich: MacGyver würde wieder populärer werden und vielleicht sogar auf Deutsch als DVD erscheinen '<img'> Und vielleicht würden die dann auch endlich die TV-Filme auf DVD rausgeben.  '<img'>
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #34 am: 08. November 2007, 14:58:01 »
Schön wär`s ! Aber mit RDA !
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #35 am: 15. November 2007, 19:42:12 »

(Berni @ 07. Nov. 2007, 21:36 Uhr)
QUOTE
Einen Vorteil hätte der Film aber vermutlich: MacGyver würde wieder populärer werden und vielleicht sogar auf Deutsch als DVD erscheinen '<img'> Und vielleicht würden die dann auch endlich die TV-Filme auf DVD rausgeben.  '<img'>

Daran habe ich auch schon gedacht. So war es auch bei Starsky and Hutch. Als die Serie verfilmt wurde kamen auch DVDs raus. So ein Kinofilm ist eine hervorragende Werbung für DVDs.
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

electrojack

  • Beiträge: 104
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #36 am: 05. Mai 2008, 18:11:52 »
Wie es scheint könnte demnächst wirklich Ernst werden mit einem MacGyver-Kinofilm:
Laut MacGyver-Erfinder Lee David Zlotoff auf der Maker Faire befindet sich das Projekt definitiv in der Planungsphase!

QUELLE
 

Jano

Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #37 am: 05. Mai 2008, 22:24:21 »
Zlotoff ist ein Angeber, Wichtigtuer und Dummschwätzer, der außer einem murksigen Drehbuch für die Pilotfolge (von dem im Endeffekt nicht viel übrig geblieben ist) absolut nichts mit MacGyver zu tun oder zur Serie beigesteuert hat.
Er hält zwar die Rechte für eine Kino-Auswertung, allerdings nicht an der TV-Serie. Und das mit dem "großen Budget" ist alles nur Blabla. Zlotoff hatte bereits vor fünf Jahren die Rechte an New Line Cinema verkauft und sollte bei dem Film als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent fungieren. Ist aber nix draus geworden, weil er im vereinbarten Zeitrahmen nichts zustande gebracht hat. Mit seiner jetzigen Aussage will er sich einfach nur mal wieder ins Gespräch bringen.
Zumal ein Film, bei dem Zlotoff alles alleine macht, ein schlechter Witz werden dürfte, da der Mensch weder Fähigkeiten als Regisseur noch als Autor oder Produzent besitzt. Da käme selbst bei Uwe Boll was Hochwertigeres raus... '<img'>
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

ArminGyver

  • Beiträge: 197
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #38 am: 06. Mai 2008, 19:04:01 »
Warten wir mal ab, ob du Recht behalten sollst mit diesen doch sehr drastischen Aussagen!
 

Jano

Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #39 am: 06. Mai 2008, 20:36:43 »
Sagen wir mal so ... wenn die Info jetzt von irgendeinem Studio oder RDA kommen würde, könnte vielleicht noch was dran sein. Aber solange es sich einzig und allein um ein Statement von Zlotoff handelt, ist das mit sehr großer Vorsicht zu genießen bzw. kann eigentlich gar nicht ernst genommen werden.

Dass ein Film unter Federführung von Zlotoff mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht Realität wird, ist übrigens nicht nur meine Meinung. Schon als es 2003 die erste "Ankündigung" dieser Art gab, schrieb mir einer der Produzenten der Serie, dass es "not likely to happen" ist und Zlotoff bei der Serie einzig dafür bezahlt worden wäre, von der Produktion wegzubleiben.
Dass sich dieser Mensch nun als Mac-Experte und super kreatives Genie präsentiert, ist ein einziger Witz. Er hatte die Idee zur Figur, wie sie in der ersten Folge ansatzweise zu sehen ist. Das war's dann auch schon. Von daher ist nicht davon auszugehen, dass Zlotoff ein Drechbuch schreiben könnte, dass dem Charakter, wie er sich über die Staffeln hin entwickelt hat, in irgendeiner Form gerecht würde.
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #40 am: 15. Juni 2008, 01:41:07 »
@Jano. Du bist nicht wirklich ein Fan von Zlotoff, oder? '<img'>  '<img'>  '<img'>
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

Jano

Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #41 am: 28. Juli 2008, 06:01:15 »
Nichts wirklich Neues, aber RDA hat sich am Wochenende auf der ComicCon in San Diego kurz zu einem Mac-Film geäußert:
http://www.cinemablend.com/new....52.html
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #42 am: 28. Juli 2008, 11:00:08 »
Ein Direct-to-DVD MacGyver-Film wäre wirklich eine Überlegung wert!
 

Jano

Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #43 am: 28. Juli 2008, 12:51:14 »
Äh... liest du das aus dem Artikel heraus??? Das mit dem Direct-to-DVD bezieht sich eigentlich auf "Stargate: Continuum"... ;)' />
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #44 am: 28. Juli 2008, 13:15:30 »
Ja, war schon klar, dass sich die Veröffentlichung auf Stargate bezieht. Meine Überlegung war nur dahingehend, dass, falls mal ein Kinofilm kommen sollte, sicher keiner das Risiko eingehen wird, einen knapp 60-jährigen Fernsehstar als Leading Man einzusetzen. :(' />

Aber bei einer Direct-to-DVD-Veröffentlichung sähe die Sache wohl doch ein klein wenig anders aus. Das war die Überlegung, ich hätte das Ganze wohl etwas ausführlicher formulieren sollen. ;)' />