Autor Thema: Begegnung in Berlin  (Gelesen 11054 mal)

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« am: 07. November 2009, 19:39:32 »
:eek:' />    :eek:' />

In Berlin ist anläßlich der Feierlichkeiten zum 20ten Tag des Mauerfalls und mal wieder "die Welt" zu Gast. Die Stadt ist von Touris aus aller Welt überschwemmt.
 Ich war heute Mittag/Nachmittag am Brandenburger Tor .....ratet mal, wen ich vorhin am alten Mauerstreifen (dort stehen nun hunderte riesiger Dominosteine, die übermorgen umgeschubst werden) gesehen habe..  :D' />    :D' />

Ja ! Richtig !!!  :klatsch:' />

Die (Beweis)Bilder liefere ich heute abend oder morgen nach. Muss erstmal sehen, wie ich meine neue Spiegelreflex an den Computer andocke  :kratz:' />  

Ihr werdet staunen !  :D' />
 

Jack Sheppard

  • Beiträge: 152
Begegnung in Berlin
« Antwort #1 am: 08. November 2009, 00:08:28 »
uiuiui, bin ich mal gespannt.

hoffentlich hattest du deine neue SLR so im Griff, dass die Bilder etwas wurden  :p' />  Nein Spass bei Seite, hoffe auf baldige Bilder (bitte in HQ)  ;)' />

Gruss Jack Shepp
Jack:       Überlass mir das Reden. Ich weiss wie Spione sprechen. Ich habe studiert.

Jack:        Haben Sie mein Paket da?
Kurier:     Ja Sir, ich habe Ihr Paket da.

Mac:        Das ist es? Reden Spione tatsächlich so? Ist ja kaum zu lernen!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« Antwort #2 am: 08. November 2009, 14:12:21 »
Ja, die Bilder sind was geworden !  :klatsch:' />  

Aber mein Computer hat eine Macke, der will immer runterfahren und neu starten....  Ich habe heute schon dreimal das Problem gehabt. und dann dauert es ewig, bis er wieder im Windows ist. Dauern diese Mist !  :angry:' />
Hoffentlich schaffe ich es so schnell die Bilder reinzustellen ?

Zwischen Potsdamer Platz und Reichstag /Bundestag wurden tausende riesiger Dominosteine dort aufgebaut, wo vor 20 jahren die Mauer stand.  Alle thematisierten in irgend einer Form die Wiedervereinigung und den Mauerfall. Man kann bis morgen entweder auf der ehemaligen Ost-oder Westseite diese neue Mauer ablaufen.



 Wir liefen auf der "Westseite". Am Reistag schrie plötzlich einige Meter vor mir eine Frau: "Guck mal, da ist MacGyver !!!" Ich :  :eek:' />  :eek:' />  :eek:' />   Wo, wo, wo ? .....Herzklopfen, hecktisch die Kamera rauszerren.
ca. 10 Meter vor uns stand ein Grüppchen an den Dominosteinen. Ich stürzte wie unter Drogen dort hin. Tatsächlich !  :eek:' />  Dort stand er:

Er sah wirklich wesentlich jünger aus.  :D' />

http://img691.imageshack.us/i/img3829k.jpg/

http://img233.imageshack.us/i/img3829kl.jpg/

 :D' /> Auf der Tafel stand, dass diese Persönlichkeiten in irgendeiner Form die Wiedervereinigung symbolisieren. Katarina Witt war aber nicht zu sehen  :D' />

Lustig was ?  :D' />  :p' />
 

Jack Sheppard

  • Beiträge: 152
Begegnung in Berlin
« Antwort #3 am: 08. November 2009, 14:21:48 »
hihi  :D' />
Jack:       Überlass mir das Reden. Ich weiss wie Spione sprechen. Ich habe studiert.

Jack:        Haben Sie mein Paket da?
Kurier:     Ja Sir, ich habe Ihr Paket da.

Mac:        Das ist es? Reden Spione tatsächlich so? Ist ja kaum zu lernen!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« Antwort #4 am: 09. November 2009, 16:59:30 »
Vielleicht ist das Original ja auch in Berlin  :D' /> ? Ist ja die "halbe Welt" hier und überall Party  (nacher spielen Bon Jovi vor dem Brandenburger Tor, wenn das Wetter nicht so naßkalt wäre, würde ich hingegen  :kratz:' /> )
 

Jack Sheppard

  • Beiträge: 152
Begegnung in Berlin
« Antwort #5 am: 09. November 2009, 21:03:22 »
Das wäre noch etwas, wenn RDA in Berlin wäre. Vor allem wenn er dir vo die Linse geraten würde. Dann wüssten wir einen aktuellen Stand seines Äusseren.
Jack:       Überlass mir das Reden. Ich weiss wie Spione sprechen. Ich habe studiert.

Jack:        Haben Sie mein Paket da?
Kurier:     Ja Sir, ich habe Ihr Paket da.

Mac:        Das ist es? Reden Spione tatsächlich so? Ist ja kaum zu lernen!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« Antwort #6 am: 12. November 2009, 00:26:32 »
Zitat: (Jack Sheppard @ 09. Nov. 2009, 21:03 Uhr)

Das wäre noch etwas, wenn RDA in Berlin wäre. Vor allem wenn er dir vo die Linse geraten würde. Dann wüssten wir einen aktuellen Stand seines Äusseren.

:D' /> Eher gewinne ich wohl im Lotto (obwohl ich nicht Lotto spiele  ;)' /> )
Der kommt sicher nur inkognito um seine Kati zu besuchen  :D' /> (Die habe ich neulich in Natura gesehen, sie hat auch ganz schön zugelegt  :eek:' />  ).
Wenn ich die Leute hier sehen, komme ich mir manchmal fast magersüchtig vor. Alle werden immer dicker !  :(' />
 

Jack Sheppard

  • Beiträge: 152
Begegnung in Berlin
« Antwort #7 am: 14. November 2009, 21:28:32 »
naja, ob du eher im Lotto gewinnen würdest, bezweifle ich nun aber mal  ;)' />  vorallem weil du ja beeinflussen könnstest, dass dir RDA vor die Linse läuft   :klatsch:' />  Aber ja, ihn bei dir vor Ort zu treffen wäre echt ein riesen Zufall. Aber folg doch mal Katty, wenn du sie wieder mal siehst  :)' />  :)' />
Jack:       Überlass mir das Reden. Ich weiss wie Spione sprechen. Ich habe studiert.

Jack:        Haben Sie mein Paket da?
Kurier:     Ja Sir, ich habe Ihr Paket da.

Mac:        Das ist es? Reden Spione tatsächlich so? Ist ja kaum zu lernen!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« Antwort #8 am: 14. November 2009, 21:54:50 »
Weißt Du wie riesig Berlin ist ?  ;)' />  
Da würde ich auch von Zufall sprechen. Mache mir keine Hoffnung, es sei denn es gäbe einen offiziellen Grund, der vorher in den Medien kommuniziert wird, dann könnte ich mich mal auf die Suche machen  :D' />

Die Witt wohnt irgendwo in der Nähe der Oranienburger Str, momentan ist sie aber (soweit ich weiß) wieder bei den Eltern eingezogen. Keine Ahnung ob das stimmt, stand man in der Zeitung. Sie ist wohl wieder Single und geht immer in teuren Restaurants essen..... das sind die in denen ich nicht verkehre. Ist nicht mein Ding, soviel Geld für ein paar Erbsen und ein winziges Stück Fleisch auszugeben
 

Jack Sheppard

  • Beiträge: 152
Begegnung in Berlin
« Antwort #9 am: 15. November 2009, 19:40:45 »
ja, ich weiss wie riesig Berlin ist. Hatte die Ehre mit dem Auto durch Berlin zu fahren  

Kann mir fast nicht vorstellen, dass man in dem Alter wieder zu den Eltern zieht. Aber es gibt ja nichts, was es nicht gibt.

Super, mal eine Frau die sich nicht bei zwei Erbsen und 10 g Fleisch übergibt.  



Jack:       Überlass mir das Reden. Ich weiss wie Spione sprechen. Ich habe studiert.

Jack:        Haben Sie mein Paket da?
Kurier:     Ja Sir, ich habe Ihr Paket da.

Mac:        Das ist es? Reden Spione tatsächlich so? Ist ja kaum zu lernen!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« Antwort #10 am: 16. November 2009, 13:54:11 »
Zitat: (Jack Sheppard @ 15. Nov. 2009, 19:40 Uhr)


Zitat: 

Super, mal eine Frau die sich nicht bei zwei Erbsen und 10 g Fleisch übergibt.  


 :eek:' />  Was ? Übergeben ? ....solche kleinen Mengen sauge ich auf wie ein Staubsauger, da gibt es nichts , wegen dem man sich übergeben könnte.  :seltsam:' />

Zitat: 

Kann mir fast nicht vorstellen, dass man in dem Alter wieder zu den Eltern zieht. Aber es gibt ja nichts, was es nicht gibt.
Ich vermute, die kann nicht kochen, und ist bezüglich "Haushalt2 unmotitiviert. Bei Mutti ist es da eben bequemer:D Wohnen die Eltern nicht in Chemnitz ? (da sollte die Kati (laut Buch) ja den McGyver heiraten  :D' />   )Die wohnen wohl nun auch in einem Haus in/bei Berlin.

Zitat: 

ja, ich weiss wie riesig Berlin ist. Hatte die Ehre mit dem Auto durch Berlin zu fahren  


Du Ärmster ! Danach warst Du sicher urlaubsreif ?! ;)' />
 

Jack Sheppard

  • Beiträge: 152
Begegnung in Berlin
« Antwort #11 am: 16. November 2009, 20:44:28 »
War eigentlich noch witzig, war mit Kunden in Berlin unterwegs. Auto voll, jeder meinte sich auszukennen, schlussendlich hatte halt die Dame in Form des Navi doch recht  :D' />

Aber ich muss mir Berlin mal in Ruhe anschauen, scheint mir noch eine interessante Stadt zu sein. Kenne sowieso kaum deutsche Städte   Wobei ich auch mal Köln und Umgebung unter die Lupe nehmen will. Naja, schlussendlich zieht es mich eh wieder weiter in die Ferne.

Naja, ich fands es natürlich auch sehr gemütlich, als mir meine Mutter noch alles zurecht gelegt hat  :seltsam:' />  Nur war ich da 10  :klatsch:' />
Jack:       Überlass mir das Reden. Ich weiss wie Spione sprechen. Ich habe studiert.

Jack:        Haben Sie mein Paket da?
Kurier:     Ja Sir, ich habe Ihr Paket da.

Mac:        Das ist es? Reden Spione tatsächlich so? Ist ja kaum zu lernen!
 

Harry

  • Beiträge: 567
Begegnung in Berlin
« Antwort #12 am: 17. November 2009, 08:54:17 »
@Jack:

Ich werde Berlin nächstes Jahr zum ersten Mal besuchen, war leider noch nie dort.
Ich bin nur einmal durch einen östlichen Vorort durchgefahren, in dem es keine asphaltierte Straße gab. Und das ist nur ca. 8 Jahre her.
Überall Pflastersteine. :D' />

Was Köln angeht:
Ich wohne ja hier in der Nähe von Köln und ich muss dir sagen, es ist eine tolle Gegend/Stadt!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« Antwort #13 am: 17. November 2009, 11:24:55 »
Zitat: (Jack Sheppard @ 16. Nov. 2009, 20:44 Uhr)


Zitat: 

War eigentlich noch witzig, war mit Kunden in Berlin unterwegs. Auto voll, jeder meinte sich auszukennen, schlussendlich hatte halt die Dame in Form des Navi doch recht  :D' />

Aha ! Was verkaufst Du denn ?  :)' />

Zitat: 

Aber ich muss mir Berlin mal in Ruhe anschauen, scheint mir noch eine interessante Stadt zu sein. Kenne sowieso kaum deutsche Städte   Wobei ich auch mal Köln und Umgebung unter die Lupe nehmen will. Naja, schlussendlich zieht es mich eh wieder weiter in die Ferne.

Dann wird es aber auch Zeit ! Warum kennst Du kaum deutsche Städte ? Bist Du vom Land ? Oder im Ausland aufgewachsen ?
Wenn es Dich in "die Ferne" zieht, dann bitte nach Malibu in eine bestimmte Straße  :D' /> . (Kamera...am besten Video ... nicht vergessen !  :D' /> )
Wolltest Du da nicht wirklich mal hinfahren, oder war das jemand anderer aus dem Forum  :kratz:' />
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Begegnung in Berlin
« Antwort #14 am: 17. November 2009, 11:30:46 »
Zitat: (Harry @ 17. Nov. 2009, 08:54 Uhr)

Was Köln angeht:
Ich wohne ja hier in der Nähe von Köln und ich muss dir sagen, es ist eine tolle Gegend/Stadt!

Zitat: 

@Jack:

Ich werde Berlin nächstes Jahr zum ersten Mal besuchen, war leider noch nie dort.
Ich bin nur einmal durch einen östlichen Vorort durchgefahren, in dem es keine asphaltierte Straße gab. Und das ist nur ca. 8 Jahre her.
Überall Pflastersteine. :D' />


Ja ja, so war(ist) es bei den ehemaligen Ossis  :D' /> , da hattest Du aber Glück, dass Du nicht mit der Karre auf einer der Sandstraßen aufgeschlagen bist  :D' />  Die haben dort Schlaglöcher, das es einem fast die Stoßdämpfer auseinanderhaut.  :rolleyes:' />

Wolltest Du nicht schon zur Fußball -WM nach Berlin kommen ? :D' />
Nun wird es endlich Zeit !  ;)' />

Kölle kenne ich auch, aber nur zur Karnevalszeit  :klatsch:' />