Autor Thema: Kinofilm von MacGyver?  (Gelesen 37698 mal)

Hirngeschnetz

  • Beiträge: 179
    • http://www.terrorschwenker.de
Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #75 am: 29. April 2011, 00:33:18 »
Jano, hast du nen PremiumAcc bei imdb? Wenn ja kann man da glaub mehr drüber erfahren!
Knowledge is power - arm yourself !
Propagandhi
 

MAC

  • Beiträge: 1004
Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #76 am: 03. Oktober 2011, 02:17:18 »
Bin beim googlen auf den Master Card Werbespot gestossen. RdA wäre immer noch fit für einen weiteren Spielfilm.
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

Jano

Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #77 am: 03. Oktober 2011, 18:50:30 »
Bin beim googlen auf den Master Card Werbespot gestossen. RdA wäre immer noch fit für einen weiteren Spielfilm.

Mac, du erinnerst dich aber schon noch, dass es den bereits vor Jahren (sogar ein paar Tage vor Erstausstrahlung) hier im Forum gab? :D
http://www.macgyver-forum.de/macgyver-allgemeine-diskussion/macgyver-ist-zuruck33/
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

MAC

  • Beiträge: 1004
Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #78 am: 12. Februar 2012, 13:22:30 »
Selbstverständlich weiss ich das noch.  ;)  Ich bin einfach zufällig wieder mal auf diesen Spot gestossen.

Wurde halt ein wenig sentimental.  :D
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

Jack Sheppard

  • Beiträge: 152
Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #79 am: 10. Juni 2012, 00:40:18 »
Gibt es hier neue Gerüchte bezüglich einem MacGyver-Film? Da ja bei Stargate auch nichts mehr gehen wird, wäre wahrscheinlich in Zukunft nicht mehr viel von ihm zu sehen.  :flop:

Schade eigentlich.... Zumindest den Dritten SG-1 Film hätte es noch geben dürfen.
Jack:       Überlass mir das Reden. Ich weiss wie Spione sprechen. Ich habe studiert.

Jack:        Haben Sie mein Paket da?
Kurier:     Ja Sir, ich habe Ihr Paket da.

Mac:        Das ist es? Reden Spione tatsächlich so? Ist ja kaum zu lernen!
 

Gambo

  • Beiträge: 7
Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #80 am: 02. August 2012, 17:30:27 »
Find ich auch schade.  :flop:
 

AngusMcGyver

  • Beiträge: 6
Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #81 am: 28. September 2015, 14:56:07 »
Ich habe darüber letztens mit einem Schulfreund diskutiert und wir beide waren der Meinung, dass es eher doof wäre, wenn man eine Wiederauflage mit RDA machen würde. Aaaaber, ein Remake mit einem gut gepicktem Jung-Schauspieler, der in MacGyvers Fusstapfen tritt, wäre zum einen mehr als zeitgemäß und auch wenn wir "alten Hasen" immer sagen würden, dass das Original besser war, so wär es doch schön zu sehen, wenn die Kids neben Pokemon und Co. mal was für die eigene Fantasie schauen könnten. Oder was meint Ihr?
 

Halligen

  • Beiträge: 45
    • http://www.halligen.net
Re: Kinofilm von MacGyver?
« Antwort #82 am: 25. März 2016, 19:13:42 »
Sehe ich ganz genau so!
"I learned something a long time ago: never laugh at what you don't know." - MacGyver (Silent World)