MacGyver-Forum.de

MacGyver - die Stars => Nebendarsteller => Thema gestartet von: Dana Delany am 30. März 2004, 22:25:25

Titel: Michael Des Barres
Beitrag von: Dana Delany am 30. März 2004, 22:25:25
Wer kennt ihn nicht? Den Bösewicht, der MacGyver immer an den Kragen wollte?

:D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 30. März 2004, 23:15:55
Zitat
Den Bösewicht, der MacGyver immer an den Kragen wollte...

...und der heute ebenfalls uralt ist. :D

(http://www.bmi.com/musicworld/musicpeople/200204/images/mdbarres.jpg)

(http://us.ent4.yimg.com/movies.yahoo.com/images/hv/photo/movie_pix/sundance/sundance_photos/_group_photos/andy_garcia37.jpg)

Jano
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: angel_is_back am 31. März 2004, 05:16:53
kein wunder das er alt ist, er is ja auch am 24. januar 1948 in england geboren ;)

(http://cglass.vinu.edu/mdb/mdb_files/image002.jpg)
das nenn ich cool  :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Samantha Carter am 31. März 2004, 17:06:09
Aber für uns bleiben doch alle für immer jung. Und so sehr verändert hat er sich ja auch nicht.  ;)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: angel_is_back am 31. März 2004, 20:34:31
na im gegensatz zu ganz früher schon ;)

nein hasch ja recht, wenn man ihn heute sieht hat er sich - mal von ein paar falten und grauen haaren abgesehen - kaum verändert.
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Samantha Carter am 01. April 2004, 15:01:32
Sag ich ja  ;)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: angel_is_back am 01. April 2004, 15:54:28
ich hab ihn nach macgyver das erste mal wieder in high crusade, frikasse im weltraum gesehen. gott war er da herrlich. ich liebe es wenn er diese ironischen typen spielt. oder in anderen serien nen künstler und so :)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: angel_is_back am 05. April 2004, 08:53:38
letzten freitag hat er in nash bridges mitgespielt. da sah er auch verdammt gut aus. für mich sowieso ein sehr interessanter typ mann.
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Samantha Carter am 05. April 2004, 11:07:21
Ja, ich finde irgendwie weiß man nie so richtig was er gerade denkt. :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: angel_is_back am 05. April 2004, 11:59:53
jepp is halt ein geheimnisumwogener typ ;)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Dana Delany am 23. April 2004, 23:19:23
Hi, auf den Bildern von heute, sieht er ja gar nicht so schlecht aus. Da hab ich aber letztens ein schlechtes Foto gesehen.  :(

Auf den obigen Fotos hat er sich gut gehalten, wie MacGyver.  :D

 :cool:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: angel_is_back am 24. April 2004, 12:35:53
er sieht heute noch geheimnisvoller aus als früher find ich :)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Mac O`Neill am 26. April 2004, 16:46:13
da stimm`ich zu
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: MAC am 17. Februar 2005, 10:02:34
Murdoc zu Besuch bei den Gilmore Gils

Ich habe mir gestern die Gilmore Girls angeschaut ''Stress hoch vier''.
War ich überrascht, als ich Michael Des Barres alias Murdoc sah. Er spielte einen Franzosen, der bei den Eltern von Lorelai Gilmore zu Thanksgiving war.
Er hat sie nicht mal versucht umzubringen :D .
War nett ihn wieder mal aktuell zusehen.
Aber das alter ist wirklich über ihn gekommen.




Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 17. Februar 2005, 16:20:49
Na ja, da kommen wir wohl alle irgendwann mal hin ... (wenn man sich nicht unters Messer legen, oder zur Botox-Spritze greifen will. :D ) .
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: MAC am 18. Februar 2005, 01:02:28
Zitat (Holzmichellina @ 17. Feb. 2005, 16:20 Uhr)
Na ja, da kommen wir wohl alle irgendwann mal hin ... (wenn man sich nicht unters Messer legen, oder zur Botox-Spritze greifen will. :D ) .

Ja ich weiss schon aber ich war einfach überrascht und erfreut zugleich ihn wieder mal zusehen. :springen
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 18. Februar 2005, 12:27:33
Na klar, da freut man sich ! Vielleicht war (oder ist) er ja auch krank und sah besonders hinfällig aus. Oder manchmal ist es auch vom Maskenbildner gewollt. Habe die Serie leider nicht gesehen, aber vielleicht passte es zur Rolle ?
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Buntspecht am 18. Februar 2005, 16:55:25
@MAC: Die Namensänderung in Mordoc find ich originell :D

Das hätt ich auch gern gesehen, leider schau ich Gilmore Girls nicht. Das war aber eine sehr neue Folge oder? Von Ende 2003 würde ich mal schätzen.

Murdoc ist schon genial. Die Folgen mit ihm waren immer "der Hammer".
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: MAC am 18. Februar 2005, 17:24:36
Zitat (Buntspecht @ 18. Feb. 2005, 16:55 Uhr)
@MAC: Die Namensänderung in Mordoc find ich originell :D

Das hätt ich auch gern gesehen, leider schau ich Gilmore Girls nicht. Das war aber eine sehr neue Folge oder? Von Ende 2003 würde ich mal schätzen.

Murdoc ist schon genial. Die Folgen mit ihm waren immer "der Hammer".

OOPS kleines versehen. :D
Ich glaube so um 02-03 müsste schon hinkommen.

@Holzmichellina: Zu der Rolle die er gespielt hat, hatte es wirklich sehr gut gepasst. Wir wollen ja nicht das schlimmste hoffen.

Gruss MAC
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Spenser am 19. Februar 2005, 06:03:44
Ja, Murdoc war immer super in den Folgen. Man könnte meinen, er sei unsterblich. WElche Tode er eigentlich schon alle gestorben war - und er kam immer wieder... :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Spenser am 21. April 2005, 07:57:54
...konnte man letztes WE in einer Gastrolle in "JAG" bewundern. War schon eine Klasse Rolle von mir, sehr witzig!  :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Buntspecht am 21. April 2005, 19:39:52
Zitat (Spenser @ 21. Apr. 2005, 07:57 Uhr)
...konnte man letztes WE in einer Gastrolle in "JAG" bewundern. War schon eine Klasse Rolle von mir, sehr witzig!  :D

:D Du warst bei JAG dabei Spenser? Bei dem großen Eigenlob muss es ja wirklich witzig gewesen sein. :D  :blah:  :ironie:  :ironie:  :crazy:  :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Spenser am 22. April 2005, 08:49:29
*schmeiss wech* Was für ein fataler Tippfehler! :patsch:  Natürlich spielte desBarres die Gastrolle - nicht ich! Ich nehme grundsätzlich nur Hauptrollen an, wo ich hübsche Frauen küssen darf!  :D  :hehe:  :lol:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Buntspecht am 22. April 2005, 14:33:40
Dann bewirb dich doch für die Rolle des James Bond! :D  :trampolin:  :lol:  :blah:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: nostyle am 07. Mai 2005, 22:19:50
in welchen und in wievielen folgen hat er eigentlich Murdoc gespielt ??? weiß das zufällig jemand ?
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 08. Mai 2005, 08:18:18
es gibt 8 murdoc-folgen :lehrer:

#40 - Partners
#52 - The Widowmaker
#73 - Cleo Rocks
#89 - Halloween Knights
#95 - Serenity
#123 - Strictly Business
#128 - Obsessed

 :kratz: mist, eine fehlt noch

mac, jano?




Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 08. Mai 2005, 13:04:06
Nein, das sind alle.

2.18 "Totgesagte leben länger" (Partners)
3.08 "Schwindelnde Höhen" (The Widowmaker)
4.09 "Cleo Rocks"
5.06 "Das Tal des Todes" (Halloween Knights)
5.12 "Im Wilden Westen" (Serenity)
6.19 "Geschäft ist Geschäft" (Strictly Business)
7.03 "Aber die Leiche fehlte" (Obsessed)

Jano
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 08. Mai 2005, 14:02:53
:surprise: oh wirklich?
komisch, ich dachte es wären 8 :kratz:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: nostyle am 08. Mai 2005, 14:18:13
oh vielen dank
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 08. Mai 2005, 15:22:55
gern geschehen (falls der dank auch mir galt :D )
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: nostyle am 09. Mai 2005, 14:06:14
ich danke euch beiden. :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 09. Mai 2005, 14:50:58
So, da gerade letzte Woche die DVD-Box der dritten Gilmore Girls Season frisch aus den USA bei mir eingetroffen ist, hier ein paar Screenshots aus der bereits von Mac erwähnten Folge:







Jano
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 09. Mai 2005, 18:12:33
oh mann das ist ja unglaublich... :eek:

dabei ist es erst ca. 20 jahre her dass er als murdoc gegen macgyver "kämpfte" (oder besser gesagt "bastelte"? :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Buntspecht am 09. Mai 2005, 18:29:04
Zwischen der letzten Murdoc Folge und dieser Gilmore Girls Episode sind genau 11 Jahre vergangen.
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 09. Mai 2005, 18:43:02
:eek:  :eek: ??? 11 Jahre ???  :eek:  :eek:

wie konnte er nur so schnell "alt" werden :surprise:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 09. Mai 2005, 20:40:04
:eek: Schock :eek: ....obwohl RDA ja mittlerweile auch nicht mehr wie ein Jungbrunnen aussieht... aber so schlimm nun doch nicht ...
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Jack Dalton am 05. Juli 2005, 20:15:50
Heute war unser "Murdoc" in einer Gastrolle bei ALF in der Folge "Reden ist Blech" zu sehen.

Michael des Barres spielte dort "Eddie" den neuen und viel zu alten Freund von Lynn, dessen Umgang ihr auch gleich von den Tanners verboten wurde.

Schon komisch. Kannte ihn sonst wirklich nur aus MacGyver und obwohl er eine ganz "normale" Rolle spielte, dachte ich, er holt gleich eine Bombe, Flammenwerfer,.. raus und durchsucht das Haus der Tanners nach MacGyver.

Tja, der erste Eindruck bleibt halt hängen.  :D  :rolleyes:  :gaga:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 05. Juli 2005, 20:27:28
Zitat (Jack Dalton @ 05. Juli 2005, 20:15 Uhr)
Schon komisch. Kannte ihn sonst wirklich nur aus MacGyver und obwohl er eine ganz "normale" Rolle spielte, dachte ich, er holt gleich eine Bombe, Flammenwerfer,.. raus und durchsucht das Haus der Tanners nach MacGyver.

Tja, der erste Eindruck bleibt halt hängen.  :D  :rolleyes:  :gaga:

naja, bei anderen schauspielern muss das eigentlich nicht immer so sein, aber bei murdoc ist es bestimmt auch, weil murdoc eine unberechenbare person ist und sich anfangs oft "normal" stellt und erst einige zeit später seine verrücktheit zeigt.
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 19. Juli 2005, 00:03:18
Hat jemand von Euch "Ein Mann für geheime Stunden" gesehen ? Unser Murdoc spielte dort einen alten "Callboy"  :D . Als er in der Rolle sein teuflisches "Murdoc-Grinsen" aufsetzte , fühlte ich mich in die MacGyver-Zeit zurückversetzt im Hinterkopf die Vermutung, dass bald irgendein Anschlag folgen könnte.... :D
Mick Jagger spielte da übrigens auch mit: Er war der Chef des Callboy-Rings !
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 19. Juli 2005, 10:12:49
Den Film kenne ich gar nicht, kaum zu fassen was für ne Mischung von Darstellern das ist... "Murdoc" und Mick Jagger... :D

 :seltsam: Naja, bei dem Titel hätte ich mir den eh nie angeschaut, ohne zu wissen wer da mitspielt
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 19. Juli 2005, 10:50:00
Er lief erst gestern abend um 22.15 im ZDF. Ich wußte vorher nicht, wer da mitspielt, aber den Filmtitel und die Inhaltsbeschreibung fand ich ganz interessant  :D .
Du hast aber ansonsten nichts verpasst, besonders toll war der Film dann doch nicht.  :onein:  Bin fast dabei eingeschlafen.




Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Colton am 19. Juli 2005, 15:00:30
ich find, so alt sieht der in der gilmore-girls-folge gar net aus. höchstens wegen der weißen haare.

wann lief denn besagte alf-folge???
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 19. Juli 2005, 15:40:27
Zitat (Colton @ 19. Juli 2005, 15:00 Uhr)
ich find, so alt sieht der in der gilmore-girls-folge gar net aus. höchstens wegen der weißen haare.

Naja, wahrscheinlich fällt es bei ihm mehr auf als bei Rick, da man bei Rick die Änderungen ja richtig "miterleben" konnte. (z.B. bei Stargate)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Colton am 19. Juli 2005, 15:45:01
ich bleib dabei.  ;)  das einzige, was älter geworden ist, sind seine haare  ;)

und ich hab den alterungsvorgang bei rda nicht miterlebt, da ich stargate bis vor ca einem jahr nie geschaut hab :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 19. Juli 2005, 19:09:19
Zitat (Colton @ 19. Juli 2005, 15:45 Uhr)
und ich hab den alterungsvorgang bei rda nicht miterlebt, da ich stargate bis vor ca einem jahr nie geschaut hab :D

:D   :nick:  :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 19. Juli 2005, 19:16:39
Zitat (Colton @ 19. Juli 2005, 15:45 Uhr)
ich bleib dabei.  ;)  das einzige, was älter geworden ist, sind seine haare  ;)

Genau das habe ich gestern auch gedacht.  :nick: Sooooo alt sah der vom Gesicht her gar nicht aus, aber die weißen oder grauen Haare machen optisch uralt. Da sah (im Vergleich) Mick Jagger mit seinen dunkelblonden Haaren jünger aus obwohl der wirklich total zerknitterte und stark zerfurcht ist.  :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Colton am 19. Juli 2005, 23:13:57
genau mein eidruck! das gesicht hat sich kaum verändert
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 20. Juli 2005, 09:29:42
Zitat (Sam @ 19. Juli 2005, 15:40 Uhr)
Zitat (Colton @ 19. Juli 2005, 15:00 Uhr)
ich find, so alt sieht der in der gilmore-girls-folge gar net aus. höchstens wegen der weißen haare.

Naja, wahrscheinlich fällt es bei ihm mehr auf als bei Rick, da man bei Rick die Änderungen ja richtig "miterleben" konnte. (z.B. bei Stargate)

Mit dieser Meldung habe ich ja eigentlich auch hauptsächlich die Haare gemeint :rolleyes:




Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 20. Juli 2005, 09:33:40
Das meinen wir ja auch ! :)  
Daraus folgert: Wenn sich RDA und Murdoc die Haare färben würden, würden sie mindestens 10 Jahre jünger aussehen  :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 20. Juli 2005, 10:14:04
Ja :D

Aber ihr müsst zugeben, dass "Murdoc's" Haare echt verdammt schnell so weiss geworden sind. Bei "Mac" sind ja noch deutlich Grauteile zu erkennen. Bei "Murdoc" so gut wie gar nicht. :)

Wer ist eigentlich der ältere von den beiden?
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 20. Juli 2005, 10:47:54
Angel is back schrieb über Murdoc: "kein wunder das er alt ist, er is ja auch am 24. januar 1948 in england geboren"

Am Zustand der Haarfarbe kann man aber nicht unbedingt auf`s Alter schließen. Ich kenne eine Dame, die ist mit 27 schon grau geworden. Mit 38 war sie dann weiß. (machte sie zwar optisch älter, sah aber gar nicht mal schlecht aus.... ) Ein damaliger Kumpel von mir hatte mit 19 schon einige weiße Haare im Pony und an den Schläfen. Mein Vater z.B. war auch mit 65 noch ziemlich dunkelhaarig.

Ist wohl eher eine genetische Veranlagerung (ebenso wie Glatze  :D )
Manche trifft`s andere haben mehr Glück !
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Colton am 20. Juli 2005, 14:01:39
Zitat (Sam @ 20. Juli 2005, 10:14 Uhr)
Wer ist eigentlich der ältere von den beiden?

wenn das stimmt, dass michael des barres 1948 geboren wurde, ist er älter. andersons geburtstag war nämlich der 23. januar 1950
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Inge77 am 28. September 2005, 17:23:47
Hallo zusammen!

Murdoc war übrigens auch in ein paar folgen von "Rosanne" dabei. Er spielte dort den schwulen Freund von Rosanne's Restaurantchef.  

Gruß
Ingolf
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 30. September 2005, 00:31:25
So, Rest abgeschnitten wegen grobem Vom-Thema-Abschweifens. :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 01. Oktober 2005, 07:24:16
Zitat (Jano @ 30. Sep. 2005, 00:31 Uhr)
So, Rest abgeschnitten wegen grobem Vom-Thema-Abschweifens. :D

Klingt ja wie ein Verbrechen :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 01. Oktober 2005, 08:02:08
Ooooh!  :eek:
Diese Wirkung war ja nie im Leben auch nur ansatzweise beabsichtigt.  :blah:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 01. Oktober 2005, 08:25:31
Da bin ich ja beruhigt :ironie:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Harry am 07. Oktober 2005, 16:14:11
Ich hab Michael des Barres grad in einer "Superman - Die Abenteuer Von Lois & Clark"-Folge gesehen, in der Folge "Teuflische Töne", aus der 2. Staffel.
Er hat dort einen langen gastauftritt in der Folge und man merkt, dass sich Michael de Barres und Teri Hatcher kennen. ^^

/Edit:
Hier nimmt er Teri Hatcher auch als Geisel, wird aber am Ende natürlich von Superman besiegt.
Aber das beste daran ist, dass es Superman nur durch einen physikalischen Kniff schafft, ihn zu besiegen. ;)




Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Sam am 08. Oktober 2005, 15:56:13
..hätte nur noch gefehlt dass Rick in der Folge Superman gespielt hätte :D
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Colton am 19. Februar 2006, 13:31:35
Am Freitag kam die Gilmore-Girls-Folge mit Michael des Barres wieder. Wer in also (wieder) "in weiß" sehen will, dem sei die Wiederholung morgen um 13:05 Uhr ans Herz gelegt. ;)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Holzmichellina am 19. Februar 2006, 17:24:12
MAL SEHEN; VIELLEICHT DENKE ICH DRAN  :kratz:
....ABER SEIT OLYMPIA LÄUFT, SEHE ICH FAST NICHTS ANDERES MEHR, (es sei denn es kommen so langweilige sportarten wie eishockey oder curling)
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Harry am 24. Oktober 2006, 13:37:02
Ich habe Michael Des Barres gerade in 2 anderen Serien als Gast-Darsteller entdeckt:

Einmal in der Alf-Folge "Reden ist Blech", dort spielt er einen Mann, der sich für Lynn interessiert.

Und dann noch mal in der JAG-Folge "Die Prinzessin auf der Bombe", wo er einen rumänischen König spielt.




Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Hirngeschnetz am 24. Oktober 2006, 17:52:11
verdammt .. und gerade heute hat sich JAG mit meiner Vorlesung überschnitten  :feuerwut:
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Harry am 24. Oktober 2006, 18:01:29
Zitat (Hirngeschnetz @ 24. Okt. 2006, 17:52 Uhr)
verdammt .. und gerade heute hat sich JAG mit meiner Vorlesung überschnitten  :feuerwut:

Die gleiche Folge?
Die lief glaube ich am Freitag auf Kabel1.
Titel: Michael des Barres
Beitrag von: Hirngeschnetz am 25. Oktober 2006, 12:55:10
wenns am freitag war ... jat sich die folge wohl mit meiner schlafzeit überschnitten  :D
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Buddy am 11. Oktober 2011, 00:04:33
Habe ihn vor kurzem bei Bones gesehen. Ich habe mir die fünfte staffel zugelegt. Da taucht er in der 19. Folge auf. Kurioser Gastauftritt, aber mal wieder gut gespielt.
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 11. Oktober 2011, 12:07:13
Hahaha, ah ja, stimmt ja. :D Eigentlich wollte ich direkt schon nach US-Ausstrahlung ein paar Bilder aus der Episode posten, aber hab ich dann offensichtlich doch vergessen. Mal bei Gelegenheit nachholen. :)
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Buddy am 11. Oktober 2011, 21:25:30
Hahaha, ah ja, stimmt ja. :D Eigentlich wollte ich direkt schon nach US-Ausstrahlung ein paar Bilder aus der Episode posten, aber hab ich dann offensichtlich doch vergessen. Mal bei Gelegenheit nachholen. :)

Wär cool  :top:

Hab auch schon danach gesucht bei google, aber nix gefunden.  ;)
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 14. Oktober 2011, 03:18:24
Sooo... bitteschön. ;)

(http://img571.imageshack.us/img571/6889/pdvd020i.th.jpg) (http://img571.imageshack.us/img571/6889/pdvd020i.jpg) (http://img80.imageshack.us/img80/6360/pdvd027d.th.jpg) (http://img80.imageshack.us/img80/6360/pdvd027d.jpg) (http://img833.imageshack.us/img833/851/pdvd028z.th.jpg) (http://img833.imageshack.us/img833/851/pdvd028z.jpg) (http://img14.imageshack.us/img14/5004/pdvd033b.th.jpg) (http://img14.imageshack.us/img14/5004/pdvd033b.jpg) (http://img820.imageshack.us/img820/3151/pdvd045.th.jpg) (http://img820.imageshack.us/img820/3151/pdvd045.jpg)

Er hat - wie so oft - mal wieder einen Rocker gespielt, der er ja auch in echt ist. :D Bei der Gelegenheit hab ich dann gleich mal in die deutsche Fassung reingeschaut (sonst seh ich mir die Folgen nur auf Englisch direkt nach US-Ausstrahlung an). Interessanterweise hat man ihm tatsächlich den gleichen Synchronsprecher wie bei MacGyver gegeben. Das war, soweit ich weiß, bei anderen Gastauftritten vom ihn in Serien bislang nie der Fall. :D
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Buddy am 14. Oktober 2011, 20:41:58
thx  :top:

Interessanterweise hat man ihm tatsächlich den gleichen Synchronsprecher wie bei MacGyver gegeben. Das war, soweit ich weiß, bei anderen Gastauftritten vom ihn in Serien bislang nie der Fall. :D

Ist mir auch aufgefallen. Die Stimme kann auch heute noch Furcht-einflößend sein.  :D
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Harry am 25. Oktober 2011, 15:51:32
Ich hätte ihn jetzt ehrlich gesagt gar nicht erkannt in der Aufmachung.
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Buddy am 27. Oktober 2011, 19:17:06
Michael bei twitter: https://twitter.com/MDesbarres

Falls es schon erwähnt wurde, dann sorry. Hab ihn da zufällig gerade entdeckt. Scheint wol ein echter account zu sein, wie mir scheint. Kann man das herausfinden?

So wie ich gelesen hab, hat er in nächster Zeit wieder viele Konzerte zu geben. Long live Rock n Roll.  :top:

Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: Jano am 06. Februar 2012, 01:50:33
Michael hat sich jetzt auch eine Facebook-Seite (https://www.facebook.com/pages/Michael-Des-Barres/213836765378516) eingerichtet. :)
Titel: Re: Michael des Barres
Beitrag von: MacGirl am 22. April 2012, 13:01:25
kein wunder das er alt ist, er is ja auch am 24. januar 1948 in england geboren ;)
Bitte? Das nennst du schon alt? Mitte sechzig ist heutzutage doch noch kein Alter. (Zum Zeitpunkt deines Posts war das sogar erst Mitte fünfzig!) Der gute Jopi Heesters ist immerhin fast doppelt so alt geworden.  :p

Aber die Haare sind ja gruselig. Sind die echt?

(http://www.bmi.com/musicworld/musicpeople/200204/images/mdbarres.jpg)

Da sieht ja ein paar Jahre später noch besser aus.
(http://images.zap2it.com/images/celeb-74277/michael-des-barres-1.jpg)
Aber mit dem Geschau ist er schon echt prädestiniert für den Bösewicht!  :eek:
Titel: Re: Michael Des Barres
Beitrag von: Atomic Betty am 06. August 2016, 09:56:24
Michael Des Barres, den wir ja alle als Murdoc aus MacGyver kennen, ist ja auch Sänger und Musiker, so war er beispielsweise in den 80ern am Projekt Power Station beteiligt und tourt auch heute noch mit seiner Band gelegentlich durch die USA.

Was ja bemerkenswert ist, Michael Des Barres, oder auch MDB wie er sich selbst nennt, moderiert eine Radioshow namens "The Michael Des Barres Programm", diese läuft in den USA beim Sender Underground Garage, der über den Pay Radio Anbieter SIRIUS XM empfangbar ist. Ich hab das gerade per Zufall entdeckt, es spielt richtig gute Rock and Roll Songs gerade:

(http://www.bilder-hosting.info/vorschau/arx1470469921e.PNG) (http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=arx1470469921e.PNG) (http://www.bilder-hosting.info/vorschau/arx1470469947y.PNG) (http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=arx1470469947y.PNG) (http://www.bilder-hosting.info/vorschau/cqs1470469977a.PNG) (http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=cqs1470469977a.PNG)

http://www.siriusxm.com/undergroundgarage

Michael Des Barres ist zu folgenden Zeiten (ET) zu hören: Montag bis Freitags von 08:00 Uhr - 11:00 Uhr und Samstags und Sonntags von 00:00 Uhr - 03:00 Uhr

Und das ist gar nicht mal so ungewöhnlich, SIRIUS XM ist in den USA ein sehr beliebtes und häufig genutztes Satellitenradio, man hat 30 Millionen Abonnenten und ist auch problemlos im Auto und überall, also auch per App empfangbar. Dort gibt es Hunderte Sender und für jeden Geschmack ist etwas dabei und das tolle ist ja, dass es werbefrei ist.

So moderieren beim Sender "80s on 8" beispielsweise auch Nina Blackwood, Alan Hunter und Co, die wir ja alle noch als die ersten VJs von MTV USA kennen.

Mehr Infos zu SIRIUS XM gibts hier: http://www.siriusxm.com/