MacGyver-Forum.de

MacGyver - die Stars => Nebendarsteller => Thema gestartet von: Hanuta am 12. Oktober 2005, 22:05:40

Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Hanuta am 12. Oktober 2005, 22:05:40
Dann gab es da noch die Rolle des Mädchens Lisa Woodman.

Wenn ich richtig informiert bin spielte Mayim Bialik, später bekannt aus der Serie Blossom, in drei Folgen mit:

MacGyver - Twenty Questions (1990)
MacGyver - Hearts of Steel (1990)
MacGyver - Cease Fire (1989)

Wie fandet ihr diese Rolle, bzw. die Folgen mit ihr?
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 12. Oktober 2005, 22:22:02
Mir gefiel sie sehr gut ! Eine prima Schauspielerin, und das schon im Kinder- bzw. Teenyalter. Sehr natürliche und normale Ausstralung.

Habe aber nach MacGyver nie wieder was mit ihr gesehen. Die Serie "Blossom" kenne ich nicht. Ist die auch in Deutschland gelaufen ?
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Hanuta am 13. Oktober 2005, 00:14:10
Ja, die Serie lief, ich glaube sogar tatsächlich als Blossom, auf ARD im Nachmittagsprogramm, das war allerdings irgendwann vor 1997, als ich noch in meinem Elternhaus gewohnt habe! Die Serie wurde sogar im Zweikanalton ausgestrahlt, so dass ich sie mir immer auf Englisch angeschaut habe!
Mayim spielte ein Mädel in der Pubertät, hatte zwei ältere Brüder, der eine recht gutaussehend, aber strohdoof, der andere noch etwas älter und hatte so seine Problemchen (weiß nicht mehr ob Drogen oder Alkohol) und der Vater war so ein großer dunkelhaariger, der auch nicht hässlich war. Die Mutter hatte die Familie Jahre zuvor verlassen, trat aber auch ein paar mal in Erscheinung!

Ich fand die Serie recht lustig!
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 13. Oktober 2005, 02:17:38
Auf deutsch sind das übrigens die Episoden:

Waffenstillstand
Herzen aus Stahl
Falsche Freunde

So die chronologische Reihenfolge. :)
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phoenix am 13. Oktober 2005, 14:09:44
Und alle drei Folgen fand ich nicht besonders. 'Waffenstillstand' ging ja grade noch, aber die beiden andern fand ich einfach nur schlecht. Dachte beim ersten Sehen von 'Herzen aus Stahl' und dann auch bei 'Falsche Freunde' "Oh nee, die kleine Nervensäge schon wieder."
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 13. Oktober 2005, 15:52:12
Ok, "Falsche Freunde" hätte wirklich nicht sein müssen. Bei der Folge scheint es fast so, als hätte man unbedingt noch mal den Charakter bzw. die Figur mit in die Serie einbauen wollen.

Aber "Waffenstillstand" und "Herzen aus Stahl" find ich gut, habe auch nichts gegen Mayim Bialik. Hätte von mir aus öfters mal auftauchen können, allerdings nicht in so mit dem Holzhammer erzwungenen Folgen wie "Falsche Freunde".
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Colton am 13. Oktober 2005, 16:35:55
Zitat (Jano @ 13. Okt. 2005, 15:52 Uhr)
Hätte von mir aus öfters mal auftauchen können, ...

da stimme ich zu! waffenstillstand war imo eine richtig gute folge, und herzen aus stahl fand ich auch nicht schlecht.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Hanuta am 13. Oktober 2005, 19:34:50
Falsche Freunde fand ich auch ziemlich blöd, aber die anderen beiden fand ich ganz gut, wenn ich mich recht erinnere! Mist, ich muss dringend einen Platz in meiner Wohnung finden, wo ich die Videos vernünftig lagern kann!

Ich habe vorhin mal meine Mappe ;) und meine Aufzeichnungen darüber, welche Folgen ich auf Video habe, aus dem Keller hochgeholt! Ich musste mit Schrecken feststellen, dass mir doch zwei deutsche Folgen fehlen, zum einen "Hindernisse" und die andere ist "schuldgefühle". Außerdem fehlen noch "The Ten Percent Solution" und "Harry's Will", aber die gibt es ja scheinbar auch nicht auf deutsch.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Colton am 13. Oktober 2005, 19:56:13
Zitat (Hanuta @ 13. Okt. 2005, 19:34 Uhr)
Falsche Freunde fand ich auch ziemlich blöd, ...

ist bei unserer abstimmung über die einzelnen folgen auch nur auf platz 125, also unter den 20 schlechtesten.

"harrys will" und "The ten percent solution" gibts tatsächlich nicht auf deutsch, siehe auch hier :)
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 14. Oktober 2005, 00:04:30
"falsche Freunde " waren zwar nicht der Knaller, aber sooo schlecht fand ich die Folge nun auch wieder nicht. Jedenfalls noch meilenweit von der Supergau-Folge "Ameisenkrieg" entfernt !  :angry: ( :D )
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phoenix am 14. Oktober 2005, 00:12:35
Da will wohl wieder jemand streiten?!? ;)

Allein schon die 5 Minuten in den Pyrenäen, bevor der 'Ameisenkrieg' überhaupt losging, sind um einiges besser als diese "Mac als Kindergärtner und Sozialarbeiter"-Folge.  :D
Und weil hier einige ja immer das Beliebtheitsranking als Argumentationshilfe benutzen, will ich das jetzt auch mal machen: Wenn ich das richtig sehe, ist der 'Ameisenkrieg', wenn auch zu unrecht viel zu weit hinten, deutlich vor 'Falsche Freunde'. Hihi!  :nick:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 14. Oktober 2005, 00:27:59
:trampolin:  Ich wußte dass du so antworten würdest ! Eben, weil ich gesehen habe, dass du online bist, habe ich schnell mal einen Spruch gegen den "Ameisenkrieg" rausgehauen ! ... mit gewünschtem Erfolg !  :D  ;)
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Hanuta am 14. Oktober 2005, 00:58:20
Also den Ameisenkrieg fand ich ganz furchtbar und ekelig, aber dennoch nicht schlecht! Er hat seine Wirkung nicht verfehlt ... und das ist doch eher ein Zeichen dafür, dass die Folge gut war!, oder nicht?!
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 14. Oktober 2005, 10:03:11
Naja, ich weiß nicht !  :confused: Auf mich wirkt sie nicht "furchtbar und ekelig", sondern eher lächerlich, billig gemacht und total absurd.
Wenn ich damals diese Folge als erste Macgyver-Folge gesehen hätte, hätte ich nie wieder eingeschaltet  :sadno:

Ekelig fand ich die Folge, wo er in einem Fischkontainer landet (ich glaube zusammengebunden mit Jack Dalton...oder war es einer der Colton`s ? :kratz: ) und sich auch noch in den vielen toten Fischen rumwälzen muss..... ihhhhh !  :eek: Schlimm war auch die eine Folge, wo er Spinnweben zusammensammelt um was zum Anzünden zu haben . ( :sadno:  :kotz: ) Ob das überhaupt funktioniert ?
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Inge77 am 14. Oktober 2005, 10:51:42
"Allein schon die 5 Minuten in den Pyrenäen, bevor der 'Ameisenkrieg' überhaupt losging, sind um einiges besser als diese "Mac als Kindergärtner und Sozialarbeiter"-Folge.  "

"Dachte beim ersten Sehen von 'Herzen aus Stahl' und dann auch bei 'Falsche Freunde' "Oh nee, die kleine Nervensäge schon wieder."



Phoenix, Du sprichst mir aus der Seele.  :nick:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Harry am 14. Oktober 2005, 11:30:30
Ich hasse die Folge "Falsche Freunde" auch.

Diese Ami-"Ähhhh-Alkohol-ist-ja-sooooooooo-bööööööse"-Moral geht mir gewaltig auf den zeiger.  :gaga:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 14. Oktober 2005, 13:27:32
Mac als "Kindergärtener" oder "Sozialhelfer" zu sehen ist mir noch 100 mal lieber als ihn auf effekt-hascherische, unglaubwürdige und  lächerliche Weise gegen "böse "  (:gaga: ) Monsterameisen ankämpfen zu sehen, die dem Menschen nach dem Leben trachten.  :spinner:  :gaga: . Diese Folge entbehrt nicht nur jeder zoologischen Grundlage, ist verdummend und dazu noch primitiv und billig produziert worden.
Die "Kindergarten-story" schockt vielleicht nicht mit billigen Tricks, aber inhaltlich ist sie leider schockierend und aktuell wie schon lange nicht mehr. Jedenfalls hier in Berlin sieht man, nicht selten; 12-13 jährige Kids die mit Bier auf den U-Bahnhöfen rumhängen oder schon morgens zugekifft in der Schule auftauchen- wenn sie in der Lage sind da überhaupt noch hinzugehen.
Harrys Kommentar kann man nur als blanken Zynismus eines (Betroffenen ??? ) werten... sorry !  :(  Aber wenn sie mit 40 dann aussehen, als seine sie 60, die Leber zerfressen ist und kein Spender in Sicht, und schon im Jugendalter das Gehirn weggesoffen ist, ohne Kohle dasitzt, weil man weder Ausbildung noch Beruf hat...und NULL- Lebensqualität, oder möglicherweise selber so eine Säuferkind zu Hause rumhängen hat, ...dann findet man die "Kindergartenfolge" vielleicht doch nicht so verkehrt.  :patsch:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Harry am 14. Oktober 2005, 17:02:58
Ich meine meinen Post genau so, wie ich ihn geschrieben hab und zwar so, dass der "bööööse, bööööse" Alkohol ja sooo schlimm ist und man sofort in der Hölle landet, wenn man etwas trinkt.

Mir geht das nur auf den Keks, weil diese Pseudo-Moral in fast jedem schlechten Ami-Film vorkommt.
Den gesellschaftlichen Hintergrund hab ich überhaupt ned gemeint. ^^




Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Colton am 14. Oktober 2005, 18:55:14
Zitat (Harry @ 14. Okt. 2005, 17:02 Uhr)
Mir geht das nur auf den keks, weil diese Pseudo-Moral in fast jedem schlechten Ami-Film vorkommt.

naja, also... :seltsam:

ich kann mich holzmichellina nur anschließen. es gibt nunmal diese probleme und insofern können/sollten sie auch in serien etc. eingebaut werden. wäre es uns lieber, wenn man sie totschweigen möchte?

ich glaube auch nicht, dass man mit solchen folgen leute diskriminieren möchte, die hin und wieder ein glas trinken. außerdem ist es ja eher so, dass drogenkonsum verharmlost wird, als dass man zu moralisch wäre.

Zitat (Phoenix @ 14. Okt. 2005, 00:12 Uhr)
Und weil hier einige ja immer das Beliebtheitsranking als Argumentationshilfe benutzen, will ich das jetzt auch mal machen: ...

meinst du mich damit (denn sonst zitiert das ranking ja niemand)? ich benutze das ranking nicht als argumentationshilfe, sondern bringe die informationen darüber nur ein. :rolleyes:  ich bin auch nicht der meinung, dass die mehrheit immer recht hat oder sowas. vielmehr finde ich es erfreulich, dass es unterschiedliche meinungen gibt und man darüber diskutieren kann!
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Pommy am 17. Oktober 2005, 12:18:44
Alos mir ist ein MacGyver, der ersthafte realistische Themen anpackt wesentlich lieber, als einer, der sich lächerlich mit Ameisen herumschlägt. Das ist ein Witz ! Die Folge kenne ich auch ! Irgendwie unrealistisch und lächerlich, Holzmichellina  und Colten sagten es bereits  :klatsch:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phoenix am 17. Oktober 2005, 12:35:22
Ihr unter 20jährigen habt MacGyver wahrscheinlich als diesen Langweiler, der er in den späteren Staffeln war, kennen und schätzen gelernt. Ich nicht! Ich habe MacGyver als eine Unterhaltungsserie kennengelernt, in der die Hauptfigur ein Spezialagent war, dessen besondere Eigenschaft es war, dass er zur Konfliktbewältigung keine Waffen benutzte sondern sich in jeder Situation durch Bastelei zu helfen wusste. Unterhalten wurde ich durch die Serie von Staffel zu Staffel weniger. Die Basteleien wurden immer weniger, die Monologe verschwanden, das langweilige Spiessertum nahm zu. Auch der mit den Jahren zunehmende sozialkritische Unterton der Serie ist m.E. auch nicht gerade differenziert sondern so banal, dass ich das eher lächerlich als mutig fand.



Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Colton am 17. Oktober 2005, 16:05:17
Zitat (Pommy @ 17. Okt. 2005, 12:18 Uhr)
Die Folge kenne ich auch ! Irgendwie unrealistisch und lächerlich, Holzmichellina  und Colten sagten es bereits  :klatsch:

eigentlich sagte ich das nicht. ;)  der ameisenkrieg ist zwar keine top-folge, aber so schlecht ist er imo wirklich nicht! :nick:

ich sage ja auch nicht, dass ich die staffel 1 schlecht fand! aber ich kann mich eben auch nciht phoenix' meinung anschließen, wonach die serie später langweilig wurde.

dass die tricks immer weniger wurden, ist bedauerlich, aber es wurde mit sicherheit auch immer schwieriger, sich neue auszudenken!

spießertum kann ich aber bei keiner folge entdecken, tut mir leid. :onein:  da ist die serie eher das gegenteil davon.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 17. Oktober 2005, 17:43:20
Also man kann MacGyver ja viel vorwerfen, aber spießig ? ...mit Sicherheit nicht !  :sadno:

Naja, was soll`s ! Ich werde den "Ameisenkrieg" nie lieben (und andere auch nicht) aber unter 20 bin ich schon lange (sehr lange  :D ) nicht mehr. Möchte ich heutzutage auch nicht mehr sein !  (Aber so alt wie Du denkst, Phoenix, auch nicht  :p )
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Mac-Fan am 17. Oktober 2005, 22:26:59
Hm, ob Mac spiessig ist? Ich weiss nicht, aber in einigen Folgen wird schon sehr deutlich, dass er hohe moralische Grundsätze hat.

Er sieht es ja schon sehr eng, wenn jemand mal Alkohol trinkt und nicht jeder ist gleich ein Säufer, nur weil er sich am Wochenende mal betrinkt. Auch beim Essen hat er ja sehr moralische Ansichten und kritisiert es, wenn jemand bewusst ungesund isst.

Zum bekannten Thema  mit den älteren und neueren Folgen finde ich, dass man sich sowohl die neuen und die alten Folgen anschauen kann. Vermisse allerdings auch die Monologe und die Tricks in den neueren Folgen. Mit etwas Mühe hätte man sich noch viele andere Tricks einfallen lassen können.

Zum Thema Mayim Bialik, die Darstellerin hat mal vor paar Jahren in der (ebenfalls moralischen) Serie "eine himmlische Familie" mitgespielt und stellte dort eine unmoralische Gaunerin dar, die ihren Ehemann abzocken wollte.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 17. Oktober 2005, 23:21:48
Aber moralische Grundsätze sind doch nicht automatisch spießig.  :seltsam:  Spießig wäre es vielleicht, wenn er diese ohne dahinterzustehen oder sie zu begründen kritiklos von seinem Z.B. Opa übernommen hätte. In meinen Augen ist er vielleicht ein "Grüner", bei dem der Horizont nicht an der Mattscheibe endet.

Irgendwo hatten wir das Thema schon mal in einem anderen Thread, Jano wird verzweifeln.... alles durcheinander gebracht !  :hehe:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phoenix am 17. Oktober 2005, 23:28:33
Also die Inneneinrichtung seines Haussboots fand ich z.B. sehr spiessig. Und heisst es nicht, dass man vom Stil, wie die eigene Wohnung eingerichtet ist, auch etwas auf den Charakter schliessen kann?!? ;)
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 17. Oktober 2005, 23:50:50
Naja... aus heutiger Sicht vielleicht schon! Aber so in der Art war das zu der Zeit.
Das war zwar bei ihm nicht besonders ausgefallen, aber normaler Durchschnitt. Um spießig zu sein, war es bei ihm auch viel zu unordentlich.
Auf mich wirkt es eher, als wenn die Wohnungseinrichtung nur den Zweck erfüllen soll irgendwo seinen Kram hinzustopfen und sich hinzulümmeln.  Reine Zweckeinrichtung.

Die damaligen Spießer lebten mit Ohrensesseln, rustikaler Eiche, Eckbank und Gummibaum.




Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Mac-Fan am 18. Oktober 2005, 00:58:21
Na ja, es geht. Die Einrichtung des Hausbootes war eher schlicht, und die verhältnismässig kleine Wohnung war vollgestopft mit vielem Kram, da er ja wie er mal sagte ein Sammler ist. Ansonsten war die Einrichtung eher gemütlich und dezent. So passt es eigentlich zu Mac. Fand das Hausboot jetzt nicht so spiessig für diese Zeit. Allerdings wandelte sich sein Stil ein wenig, als er wieder nach Kalifornien zog. Die Wohnung, die er in der 7. Staffel hatte war echt der Hammer. Allein schon die Garage war echt kultig. Auch von der Kleidung und Frisur wurde er zu dieser Zeit viel cooler. Aber das liegt bestimmt auch am Umzug in die sonnige Gegend.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 18. Oktober 2005, 13:24:06
Zitat (Mac-Fan @ 18. Okt. 2005, 00:58 Uhr)
Na ja, es geht. Die Einrichtung des Hausbootes war eher schlicht, und die verhältnismässig kleine Wohnung war vollgestopft mit vielem Kram, da er ja wie er mal sagte ein Sammler ist.

genauso sieht es hier bei uns auch aus  :D . Schön verkramt, aber noch kein Messie.
Was sammelte er eigentlich ??? Auch Überraschungseier ?  :D
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: MAC am 18. Oktober 2005, 21:27:02
Zitat (Holzmichellina @ 18. Okt. 2005, 13:24 Uhr)
Was sammelte er eigentlich ??? Auch Überraschungseier ?  :D

Schon wieder eine Schoggi Diskussion :D
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 18. Oktober 2005, 22:25:48
Das liegt daran, dass es langsam Winter wird, kalt und dunkel. Da brauche ich Schokolade, um nicht in Depressionen zu fallen.
Meine Gedanken drehen sich oft nur noch um Schokolade !  :D

Tip : Bei Aldi: Trüffel Fantasi, Sorte: Cappuccino !  :)  :freu:  :klatsch:  :crazy:  :dreh:  :top:

Ich bin SÜCHTIG ! Da vergesse ich sogar Macgyver ! Ich weiß aber, dass RDA auch ( manchmal ?) vernascht ist.
So, jetzt bin ich wieder beim Thema MacGyver und Jano braucht den Thread nicht abzuspalten.  :D
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Colton am 19. Oktober 2005, 16:42:45
Zitat (Holzmichellina @ 18. Okt. 2005, 22:25 Uhr)
Ich weiß aber, dass RDA auch ( manchmal ?) vernascht ist.

das diskutieren wir doch bitte im thread "ricks freundin" :blah:

ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe, aber wenn, dann muss ich sagen, dass ich es für nicht ganz richtig halte, macgyvers wohnung deswegen als spießig zu bezeichnen, weil sie nicht top-modern eingerichtet ist. letztlich ist es auch ncihts anderes als spießig, der neusten mode zu folgen.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 19. Oktober 2005, 19:24:42
Zitat (Colton @ 19. Okt. 2005, 16:42 Uhr)
Zitat (Holzmichellina @ 18. Okt. 2005, 22:25 Uhr)
Ich weiß aber, dass RDA auch ( manchmal ?) vernascht ist.

das diskutieren wir doch bitte im thread "ricks freundin" :blah:


....ich hatte es eigentlich nur auf die Schokolade bezogen  :trampolin:

Zitat (Colton @ 19. Okt. 2005, 16:42 Uhr)
[ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe, aber wenn, dann muss ich sagen, dass ich es für nicht ganz richtig halte, macgyvers wohnung deswegen als spießig zu bezeichnen, weil sie nicht top-modern eingerichtet ist. letztlich ist es auch ncihts anderes als spießig, der neusten mode zu folgen..


  Wie wahr !!!   :nick:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phil_isi_phie am 23. Februar 2006, 21:32:16
...also ich fand die Rolle der Lisa (Mayim Bialik) auch sehr sehr ansprechend. Komischerweise hatte ich sie mehr in Erinnerung als Niki obwohl sie doch in wesentlich weniger Folgen mitgespielt hat. Das kann auch daran liegen, weil ich ja nu auch erst 21 bin, und mich so unbewusst mit ihr "identifiziert" habe. Damit meine ich das sie mich halt von der Tematik des Teenagers angesprochen hat und sie auf ihre eigene Art ein wenig rebellisch war.

Was ich eigentlich schreiben wollte:

Da guck ich doch grad so schön den Film "Alfi" mit Jude Law *oh wie lecker* und da schau einer her ...spielt da nicht Mayim mit zwar echt nur kurz aber immerhin...ich hab erstmal gestutzt ...kurz zurück gespuhlt. Ja das ist sie wirklich!!
Das lustige ist: ich habe sie erst erkannt als sie sich zur Seite drehe und gehen wollte. Habe sie sozusagen an der Nase erkannt!  :p ...
Oh man hat die sicher verändert!! Ist echt hübsch geworden!!! Nicht das sie das früher nicht war. Sie sieht halt jetzt richtig weiblich erwachen aus. Ich hab halt immer nur noch das Mädchenbild von ihr aus den Mac - Folgen und Blossom im Kopf gehabt auch wenn das schon lange her ist.

Da hoffe ich doch mal das wir in Zukunft wider mehr von ihr sehen werden!!

Isi.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 24. Februar 2006, 12:41:05
Ist ja interessant ! Ich habe sie noch nie außerhalb MacGyver´s gesehen....oder sie ist mir nicht mehr aufgefallen, weil sie jetzt hübsch und damit "anders" aussieht. (in den drei MacGyver-Folgen fand ich sie nicht gerade hübsch  :onein: )
Mir hat sie in den drei Folgen hauptsächlich wegen ihres Talentes gefallen. Ich fand es für eine amerikanische Serie auch  bemerkenswert und glaubwürdig, dass die Rolle nicht mit einem "künstlichen" superniedlichen Püppchentyp besetzt wurde, sondern mit einer normalen, nicht ganz so hübschem Mädchen.

Hast du den Film auf DVD ? Wenn ja, mach doch bitte mal einen Screenshot und poste das Bild hier * NEUGIER*  :D
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 24. Februar 2006, 12:53:09
Hm... sicher, dass sie das war?
Die IMDb hat jedenfalls für sie keine Credits bei diesem Film.

Hier ein Bild aus dem Jahr 2005:

Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 24. Februar 2006, 13:26:55
Das auf dem Bild ist sie auf jeden Fall ! Danke Jano !  :top:

...auf jeden Fall wirkt sie sehr sympathisch.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 24. Februar 2006, 14:07:00
Gewichtsmäßig scheint sie sich etwas an RDA orientiert zu haben... :D
Aber das ist ein anderes Thema.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 24. Februar 2006, 17:12:22
:D
Vielleicht ist doch das Virus schuld  ? (siehe Krankheits-Thread )
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phil_isi_phie am 24. Februar 2006, 17:19:33
Vielleicht hat sie ja ne zwillingsschwester ;-) ...

Ansonsten bin ich mir ziemlich sicher das sie das ist!!!!!!!!!!!!!!

Zwecks Sreenshot:

Das würde ich euch gerne liefern doch leider geht das bei mir nicht!!!

Hab probiert: strg + druck, nur druck, alt gr + druck ....

Es wird auch kopiert und einfügen kann ichs bei photoshop und paint auch nur leider wird das bild aus dem film nicht kopiert...also wenn ich die datei speichere dann ich alles nach dem öffnen noch da bis auf den Ausschnitt vom Film...auch wenn ich es halt bei paint einfüge und dann den vlc player schließe(der den film abspielt) verschwindet das bild von "lisa" aus der bei paint eingefügten datei....versteht man mein problem??!!  :confused:

Kann mir da jemand einen tipp geben wie ich das hinbekomme? Auch wenn ich auf pause mache und dann den screenshot einsätzte funtioniert das nicht!! Bei Word funktioniert das nur weis ich nicht wie ich es hinbekommen kann das ihr euch mein word dokument anschauen könnt!!! ...kann ja ganz neugierigen eine Mail schicken  :D

Isi.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 24. Februar 2006, 17:35:53
:kratz:  hmm.... so ganz verstehe ich nicht, was du meinst. :confused:
 Wird denn der Screenshot bei dir nicht als separate Datei abgelegt ? Wenn es ein exotisches format sein sollte, kannst du es mit Photoshop in ein Jpeg konvertieren. Du kannst dann diese Datei auf deinen webspace hochladen und den Link hier einfügen.

Hat dir das geholfen ? Oder habe ich dich total missverstanden  :kratz:
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phil_isi_phie am 24. Februar 2006, 18:41:40
...also das mit dem konvertieren weis ich schon wie das geht!

Ich glaube das funktioniert nur nicht wenn man screenshot von einer videodatei macht. Kannst du ja spasseshalber probieren.
Spiele ein film ab...mach pause ..screenshot und fügs bei paint ein lässt sich nicht speichern

Wie meinst du das eigentlich das die Datei separat abgelegt wird?? Wo auf dem rechner liegt sie denn dann??

Naja...schade das es nicht geht! Isi.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Harry am 24. Februar 2006, 19:19:05
Um Screenshots von einem laufenden Video zu machen, muss man in den Grafikeinstellungen etwas ändern.

Klick mal mit der rechten Maustaste auf den Dekstop, dann auf "Eigenschaften".
Dann auf "Einstellungen" und dann auf "Erweitert".
Dort kann man irgendwo entweder die Funktion "Overlay-Modus" ausschalten.
Dann klappts mit den Screenshots. ;)
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phil_isi_phie am 24. Februar 2006, 19:34:03
Oh extrem großen Dank an dich Harry! Mein freund meinte jetzt auch das man da die Schnelligkeit der Grafikkarte runterdrehen muss..ist warscheinlich das was du meinst... hab nur leider einen so "schlechten" rechner das der immer gleich rummmuckt wenn ich was großartig verändere z.b. hab gestern meinen Brenner mit nem Treiber aktualisiert und danach ist mein rechner immer schön runter und wieder hoch und wieder runter und wieder hoch gefahren...da hab ich halt den brenner ausgebaut... der is warsch. jetz futsch?? was ich damit sagen will: mach solche sachen lieber erst wenn ich mit meinen hausarbeiten die ich am rechner schreibe durch bin!!!

Aber dank dir trotzdem...also in der nächsten zeit immermal reinschauen vielleicht ist da ja das bild von der damals noch dünnen mayim aus alfi drinne :D
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Harry am 24. Februar 2006, 22:50:07
Hehe, alles klar.
Und viel Glück mit deinem Rechenknecht. ;)
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 26. Februar 2006, 15:56:39
Funktioniert der link bei euch ? bei mir kommt nur "forbidden" ....schade !  :(
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 26. Februar 2006, 16:09:51
Da das Direktverlinken von Bildern anderer Websites sowieso unhöflich ist (und in diesem Fall auch nicht funktioniert :D), hab ich das Bild noch mal selbst hochgeladen:

Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 26. Februar 2006, 16:23:12
Danke ! Ich hatte jedoch gedacht, dass Phil_isi_phie (was heißt das eigentlich ?  :kratz: ) das Bild aus dem Video eingefügt hätte.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phil_isi_phie am 26. Februar 2006, 18:03:17
Nee das war nicht das Bild aus dem Film "Alfi" kommt aber AUF JEDENFALL noch!!!!

Zitat (Holzmichellina @ 26. Feb. 2006, 16:23 Uhr)
... dass Phil_isi_phie (was heißt das eigentlich ?  :kratz: ) ...


Zwecks meines Namens-> es ist eine Kombination (Synthese) aus dem was ich studiere und wie mein eigentlicher Spitzname lautet... was könnt das sein??   :)  :confused:
 
Isi.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 26. Februar 2006, 20:19:44
:patsch:

Philosophie !!! Du studierst Philosophie ! Wie intersessant  :klatsch:
Colton und ich wollten schon immer mal einen Philosophie-Thread aufmachen, nun hätten wir auch gleich noch die Expertin im Forum.  ;)
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Colton am 26. Februar 2006, 20:45:39
Zitat (Holzmichellina @ 26. Feb. 2006, 20:19 Uhr)
... Wie intersessant  :klatsch:

Dem kann ich mich nur anschließen. :top:

Dachte mir schon, dass das so ein Wortspiel ist....
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phil_isi_phie am 01. März 2006, 19:55:30
So hab mein Uni-Kram jetzt endlich hinter mich gebracht und hab die nächsten 5 Wochen frei!! Oh man! Deshalb hab ich mir nun "getraut" bei meinem PC die Schnelligkeit der Grafikkarkte etwas runtezudrehen...und Wolla: hier der Beweis das Mayim Bialik ne klitze kleine Rolle in dem Film "Alfie" hatte:

Mayim in Alfie 1

Mayim in Alfie 2

Isi.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 01. März 2006, 20:42:45
Hm... also, ist zwar jetzt im Standbild nicht soooo optimal zu erkennen, aber im Vergleich zu dem Bild vom letzten Jahr würde ich sagen, dass sie das eher nicht ist. :kratz:
Wobei schon eine gewisse Ähnlichkeit besteht.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 02. März 2006, 16:52:18
Ich habe da auch meine Zweifel  :kratz: . Einerseits sehen sich die beiden ähnlich, andererseits aber auch irgendwie wieder nicht.  :kratz:
Entweder hat da ein Chirurg nachgeholfen, oder die hatten einen tollen Maskenbildner (oder "Makeup-artist") , der sie so sehr verändert hat.

So ganz restlos überzeugt bin ich nicht, dass sie das ist.

Wenn du die DVD hast, da müste sie ja irgendwo im Abspann auftauchen (auch kleine Rollen) Hast du da schon nachgesehen ?
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Phil_isi_phie am 02. März 2006, 17:29:57
Also ich kann es euch echt nicht verübeln das ihr daran zweifelt das es wirklich M.Bist ....ich war mir da am Anfang auch sehr unsicher!!!...

Leider *räusper* ist bei mir nicht der ganze Abspann am Ende des Filmes zu sehen wenn ihr wisst was ich meine.  ;)  Aber ich werde sehen was sich machen lässt!! ...vielleicht kann ich ja das Stückchen aus dem Film rausschneiden...muss da mal n bissel rumtüfteln...

Am ehesten erkenne ich es auch an ihrer Art zu spielen deshalb versuche ich ein Auszug des Filmes zu bekommen. Wusste zwar garnicht das sie eine bestimmte Art des schauspielerns hat aber irgedwie ist es typisch für sie.

Wie dem auch sei hat sie in dem Film ganz andere Augenbrauen...also richtig schlanke dünne. Früher hatte sie so richtig volle und teilweise sogar buschig!

Also dann versuche euch in nächster Zeit noch näherer Infos und Beweise zu liefern... :hehe:

Isi.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 02. März 2006, 17:35:16
Habe gerade noch mal etwas recherchiert.
Es gibt einige  Bilder von ihr, wo sie wirklich hübscher aussieht, aber trotz aller Filmografien nie eine Nennung in dem Film "Alfie"  Allerdings wurden ihre drei Auftritte bei MacGyver auch manchmal verschwiegen.
Hier eine Info

Hier klicken

@ Jano: Warum sie dicker geworden ist : Sie hat vor ca. vier Monaten ein Baby bekommen und (oder ) hat sich für die Rolle "Fat Actresss" einige Pfunde angefuttert.
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 02. März 2006, 19:24:30
Hm... also bei "Fat Actress" tritt sie, soweit ich das gesehen habe, nur in zwei Folgen als Gaststar auf. :kratz:

Und es kann natürlich sein, dass sie bei "Alfie" mitspielt, nur wundert es mich, dass ihr IMDb-Eintrag dann diesen Auftritt nicht für sie listet. Die sind eigentlich immer sehr komplett (auch bei klitzekleinen Nebenrollen und "uncredited" Auftritten).
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Hirngeschnetz am 08. August 2006, 17:42:40
ist schon ein wenig merkwürdig ... ich kenne sie nur als die kleine lisa woodman, das kleine nervige biest ... und jetzt seh ich das sie 11 jahre älter ist als ich  :gaga:

und das folgende bild widerspricht diesen doch recht schönen screenshots ein paar seiten vorher:   :kotz:




Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Harry am 08. August 2006, 19:51:34
Die war noch nie "mein Typ".  :D
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 08. August 2006, 21:14:53
Zitat (Harry @ 08. Aug. 2006, 19:51 Uhr)
Die war noch nie "mein Typ".  :D

Das glaube ich! Die rechte Dame paßt auch eher zu deinem Alter  :D  :p
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Hirngeschnetz am 08. August 2006, 21:52:18
der hat gesessen  :D
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Harry am 09. August 2006, 09:57:10
Hehehe.  :D
Wenn ich so alt wäre wie der Harry auf dem Avatar-Bild, dann hättest du wohl Recht, Holzmichelina. ;)




Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 09. August 2006, 19:07:59
Du bist nicht sooo alt ?  :D
(Die Frau ist vielleicht auch nicht so alt wie sie aussieht.  :D )
Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Harry am 09. August 2006, 23:39:33
Ich bin 21, junge Dame.
Mehr als maximal 15 Jahre Altersunterschied sind nicht mein Ding. ;)




Titel: Mayim Bialik
Beitrag von: Holzmichellina am 10. August 2006, 09:50:28
Immerhin !!! Eine 36 jährige hat bei Dir auch Chancen !  :D
Titel: Re: Mayim Bialik
Beitrag von: Buddy am 05. November 2011, 15:00:19
Ich bin jetzt mit staffel 3 von big bang theory fertig. Da taucht Mayim Bialik ja als Amy auf. Bin gespannt wie es mit ihr weiter geht, soll ja ne längere Rolle sein.

Guckt hier noch jemand big bang theory?
Titel: Re: Mayim Bialik
Beitrag von: Jano am 05. November 2011, 23:38:01
Jo, die ist jetzt Series Regular und bei den aktuell in den USA laufenden Folgen der fünften Staffel immer noch dabei. ;)
Titel: Re: Mayim Bialik
Beitrag von: Buddy am 07. November 2011, 00:16:36
Jo, die ist jetzt Series Regular und bei den aktuell in den USA laufenden Folgen der fünften Staffel immer noch dabei. ;)

Cool, danke!  ;)

sie macht bei mir bisher nen guten eindruck. Ich bin nur gespannt wie man ihren charakter noch mehr einbindet. Aber jetzt werd erstmal staffel numero 4 geguckt.  ;)
Titel: Re: Mayim Bialik
Beitrag von: MAC am 12. Februar 2012, 18:59:48
Guckt hier noch jemand big bang theory?
Ja, ich schaue die Serie auch sehr gerne. Die Rolle von Bialik ist schon sehr speziell.
Titel: Re: Mayim Bialik
Beitrag von: Spenser am 16. April 2017, 06:37:38
Die aus der 80ger Jahre Sitcom "Blossom" und aus der heutigen Kult-Sitcom "The Big Bang Theory" bekannte Schauspielerin Mayim Bialik spielte auch in 3 Episoden von "MacGyver" mit. Sie spielter die clevere, aber auch schwierige Nervensäge Lisa Woodman, eine Freundin von MacGyver.

In folgenden Folgen war sie dabei:

"Waffenstillstand" (S05E04)
"Herzen aus Stahl" (S05E19)
"Falsche Freunde" (S06E04)

Hier ein paar Bilder:

(http://fs5.directupload.net/images/user/170409/sryd6voh.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/user/170409/uhkl25ya.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/user/170409/s9bzgmar.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/user/170409/g2jrfhec.jpg) (http://www.directupload.net)


Und zwei Promobilder - sichtlich erfreut mit Richard Dean Anderson zu drehen :D

(http://fs5.directupload.net/images/user/170409/owsek9bp.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/user/170409/86luwd2d.jpg) (http://www.directupload.net)