Autor Thema: Besser spät als nie...  (Gelesen 5798 mal)

magyc

  • Beiträge: 27
Besser spät als nie...
« am: 21. Juli 2008, 16:37:21 »
Obwohl schon seit September letzten Jahres Mitglied, hatte ich mich noch gar nicht vorgestellt '<img'>

Also...  ich bin Fan von Rick seit einer gefühlten Ewigkeit - seit 1990.
 
Von der Serie und dem Hauptdarsteller war ich auf einen Schlag begeistert. Damals hatten wir noch keinen Kabel-Anschluß und ich mußte mir, je nach Wetterlage, ein recht bescheidenes Bild antun, was mich aber nicht daran hinderte, keine Episode zu verpassen.

Während es im Hauptabendprogramm lief, welches bei Sat.1, wir erinnern uns, damals noch um 20.00 Uhr begann, kam es in unserer Familie regelmäßig zu Diskussionen wegen Ausfall der Tagesschau ... '<img'>

Die Zeiten sind ja (leider) vorbei, Mac gibts ja im Moment nicht mal mehr auf Kabel, vom Hauptabendprogramm reden wir gar nicht mal...
Sobald meine Kids alt genug sind, werde ich sie auf jeden Fall hin und wieder mit gutem altem VHS-Material unterhalten, daß seit vielen Jahren auf eine zusätzliche Bestimmung wartet. Wenn ich mir so manch Serien-Müll von heute ansehe, bleibt mir wohl ohnehin nichts anderes übrig...

Man wünscht sich die alten Zeiten zurück. Meinetwegen auch in Neuauflage mit einem "gereiften" Mac.

In diesem Sinne

FANtastische Grüße

magyc
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
Besser spät als nie...
« Antwort #1 am: 23. Juli 2008, 17:52:23 »
Na dann, '<img'>   '<img'> ':trampolin:'

Was ist denn bitte VHS? Kann man das essen?? '<img'>

Nee, nee, VHS tu ich mir freiwillig bestimmt nicht mehr an. Da lob ich mir meine DVDs, da gibt's kein ödes Spulen, die Bildqualität stimmt meistens und ich kann zwischen mindestens zwei Sprachen entscheiden, wenn ich mir etwas zu Gemüte ziehen möchte. '<img'>
 

Harry

  • Beiträge: 567
Besser spät als nie...
« Antwort #2 am: 25. Juli 2008, 22:27:06 »
'<img'>

Ich schließe mich an, willkommen bei uns!
 

Prue

  • Beiträge: 34
Besser spät als nie...
« Antwort #3 am: 26. Juli 2008, 19:22:17 »
:willkommen:' />

Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen!!!

Ich wünsch Dir viel Spaß hier.
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Besser spät als nie...
« Antwort #4 am: 26. Juli 2008, 19:44:30 »
Natürlich von mir auch  
 

magyc

  • Beiträge: 27
Besser spät als nie...
« Antwort #5 am: 08. August 2008, 07:37:14 »
Also, ich war und bin mit der Qualität meiner VHS-Kassetten immer noch zufrieden - allerdings wohl nur, bis die deutschen DVD´s herauskommen.. ;)' />

Was ich dann mit den Kassetten mache, weiß noch nicht so richtig. Kiste, einmotten und schauen, was länger überdauert. Ich habe nämlich schon die ersten Musik-CD´s, bei denen sich die Schichten auflösen. (15 Jahre alt). Musik kann man damit jedenfalls nicht mehr hören... :flop:' />
Ist ja mittlerweile bekannt, daß es damit auf Dauer nicht möglich ist, Daten zuverlässig zu speichern. Deshalb habe ich, soweit möglich, Musik zunehmend wieder auf Platte bei mir stehen. Kann bei guter Pflege "ewig" halten. Klingt sowieso besser... :p' />

Bei meinen Stargate-DVD´s habe ich da zukünftig auch so meine Zweifel, ob meine Kinder das auch noch schauen können, wenn sie erstmal in dem Alter sind (dauert ja noch).
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Besser spät als nie...
« Antwort #6 am: 08. August 2008, 22:23:25 »
 Ja, die Erfahrung mit den auflösenden alten CD`s musste ich mitlerweile leider auch machen   . Die alten Platten haben ewig gehalten, und nun muss man wohl alle paar Jahre die CD`s und DVD`s kopieren, um nicht Verluste zu beklagen.  :(' />
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
Besser spät als nie...
« Antwort #7 am: 11. August 2008, 09:19:16 »
Zitat: (magyc @ 08. Aug. 2008, 07:37 Uhr)

Also, ich war und bin mit der Qualität meiner VHS-Kassetten immer noch zufrieden

Verbind deinen VHS-Rekorder mal mit einem Projektor, Bildbreite 1 bis 1,50 Meter sollten genügen und sag das danach nochmal. :p' />

VHS ist bereits Geschichte und nochmals 10 Jahre und dann ist wohl bereits die DVD ebenfalls in den Büchern. Die Technik schreitet mittlerweile derart immens voran, dass es manchmal doch ein klein wenig erschreckend ist. Und die Haltbarkeitsdauer von 50 Jahren bei CDs und 100 Jahren bei DVDs sind doch nur Annahmen, schließlich hat das noch keiner überprüfen können. Die CD gibt es wie lange, 25 Jahre? Und die DVD ist erst um die 10 Jahre alt.

Meine älteste DVD ist von 2001, wenn ich mich jetzt nicht irre. Ich bin einer, der seine Sammlung hegt und pflegt, da wird sogar auf die Verpackung immens acht gegeben. Nur beim Verborgen muss ich in Zukunft wirklich etwas mehr acht geben, wer was bekommt, denn manchmal kommen die Sachen in einem Zustand zurück, das ist dann gar nicht mehr lustig. Da sind Kratzer auf der DVD noch das geringste Übel!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Besser spät als nie...
« Antwort #8 am: 11. August 2008, 20:12:59 »
Da könnte ich auch böse werden, wenn jemand meine kostbaren CD`s/DVD`s ramponiert.  
 

MAC

  • Beiträge: 1005
Besser spät als nie...
« Antwort #9 am: 13. August 2008, 21:19:58 »
Willkommen im Forum auch von mir noch.
Mein Lieblings Zitat:
Pete: ''Was machst du mit deinem Anteil?''(200 000 Dollar) Mac: ''Das weiss ich noch nicht genau, vielleicht besorge ich mir eine neue Rolle Klebeband.''
 

Harry

  • Beiträge: 567
Besser spät als nie...
« Antwort #10 am: 13. August 2008, 21:47:36 »
Die ersten CDs und DVDs waren/sind wirklich lange haltbar.
Diese hatten nämlich noch keinerlei organischen Materialien, im Gegensatz zu den seit den letzten Jahren erhältlichen Medien.