Autor Thema: RTL II hackt Vorspann bei MacGyver ab  (Gelesen 3750 mal)

Atomic Betty

  • Beiträge: 47
RTL II hackt Vorspann bei MacGyver ab
« am: 02. September 2012, 15:24:13 »
Gerade wollte ich gemütlich wie jeden Sonntag MacGyver schauen, und als die erste Folge aus war, kam mir fast das Kotzen.

RTL II hat um 15:00 Uhr den VORSPANN bei der MacGyver Folge abgehackt und ist mitten in der Folge eingestiegen.

Was soll denn der Mist?  :mad: Wenn schon zwei UNTERSCHIEDLICHE Folgen laufen dann sollte man die auch dann schön einzeln ausstrahlen und nicht zusammen schneiden.

Es ist mir schon echt ein Greul, dass der Abspann immer wieder der Scherze zum Opfer fällt, aber jetzt auch der Vorspann?? und auch noch bei MacGyver????

MIR REICHTS ich werde jetzt eine Beschwerdemail an RTL II schreiben und mich danach per Mail an AXN und kabel eins classics wenden, mit der Bitte MacGyver dort auszustrahlen, beide Sender zeigen Abspänne UND Vorspänne und da würde MacGyver perfekt hin passen.

In Ost-Europa läuft MacGyver sogar schon jahrelang auf dem AXN Ableger AXN Action, warum also auch nicht bei uns in Deutschland? Dann ist er weg von diesem scheiss Dreckssender -.-

Wer sich auch an RTL II wenden möchte, wegen dieser Problematik, hier die Kontaktdaten:

RTL II Kontakt
E-Mail: zuschauerredaktion@rtl2.de
Telefon: 0138 / 12 12 (0,12 € / Minute)
Telefon: 089 / 64185-0

kabel eins classics Kontakt
zuschauerservice@kabeleinsclassics.de

AXN Kontakt
axn-germany@spe.sony.com
Telefon: 089 568 259 50

guuten

  • Beiträge: 2
Re: RTL II hackt Vorspann bei MacGyver ab
« Antwort #1 am: 13. Januar 2013, 23:53:20 »
Habe mal eine Mail abgeschickt, denn so geht es einfach nicht!

Jack Dalton

  • Beiträge: 171
Re: RTL II hackt Vorspann bei MacGyver ab
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2013, 23:10:16 »
Haben die das häufiger gemacht?