Autor Thema: MacGyver: Der Lauf der Welt  (Gelesen 7340 mal)

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« am: 14. August 2005, 22:23:36 »
MacGyver: Der Lauf der Welt
Arbeitstitel: Das jüngste Gericht

Story by Colton



1. Szene            HQ der Phoenix Foundation, Thorntons Büro
--------------------------------------------------------------------------------------

 Pete sitzt an seinem Schreibtisch und überreicht Mac, der ihm gegenübersitzt, eine Aktenmappe

Pete: Ich möchte dir nochmals für deine Beteiligung danken, MacGyver. Ohne dich hätten wir das Erdwärmekraftwerk [siehe "Besuch vom anderen Stern"] nie bauen können. Auch die Bewohner der Stadt sind sehr dankbar, schließlich gibt es in der Gegend nun mehr Arbeitsplätze.

 Mac öffnet die Mappe. Er blättert sie durch und stößt dabei auf einige Bilder.

Mac: Okay, danke, Pete. Ich werd mir das ganze mal zu Hause durchlesen.

Pete: Mach´s gut. Wir sehen uns also morgen.

 Mac verlässt das Zimmer und geht den Gang entlang zur Treppe.

Billy (hinter Mac): MacGyver! Du glaubst gar nicht, wie schön es ist, dich zu sehen.

 Mac bleibt stehen und dreht sich um.

Mac: Hallo, Billy. Wie gehts dir?

Billy: Danke, ganz gut. Ich brauche deine Hilfe.

Mac: Worum geht es?

Billy: Frank und Jesse sind vor zwei Monaten auf den Drogenhändler Alan Jordan angesetzt worden. Sagt dir der Name irgendetwas?

Mac: Natürlich. Es lief vor einigen Monaten ein großer Prozess gegen ihn. Letztlich wurde er aus Mangel an Beweisen freigesprochen.

Billy: Was, wie der Staatsanwalt vermutet, darauf zurückzuführen ist, dass einer der Polizeibeamten möglicherweise Beweise verschwinden hat lassen. Darum hat er Jesse und Frank mit dem Fall betraut. Unterdessen ist Jordan nach seinem Prozess irgendwo abgetaucht. Jesse meinte vor zwei Tagen, er wüsse, wo der Gangster sei. Seitdem hat keiner mehr ihn oder Frank gesehen.

Mac: Hat Jesse sonst nichts erzählt?

Billy: Nein. Hey, Mann, ich hab keine Ahnung, woher er diese Informationen hat!

Mac: Komm!


**************************************

Fortsetzung folgt...




 

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #1 am: 14. August 2005, 23:31:49 »
Nicht schlecht, könnte spannend werden '<img'>
Sam. ':wink:'
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #2 am: 14. August 2005, 23:36:12 »
wird auch hoffentlich spannend! '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #3 am: 15. August 2005, 21:12:55 »
ich hab der story jetzt ihren endgültigen titel gegeben... ':cool:'
 

Orangensafttrinker

  • Beiträge: 42
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #4 am: 15. August 2005, 21:57:06 »
also ich freu mich schon auf die fortsetzung
':victorinox:' "Du weißt doch, Orangensaft ist das Schärfste was ich trinke."
 

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #5 am: 15. August 2005, 23:12:06 »
Zitat (Colton @ 15. Aug. 2005, 21:12 Uhr)
ich hab der story jetzt ihren endgültigen titel gegeben... ':cool:'

Soll ich den Thread vielleicht umbenennen? '<img'>
Sam. ':wink:'
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #6 am: 16. August 2005, 20:30:33 »
danke, Sam!  '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #7 am: 17. August 2005, 18:24:36 »
****************************************************

2. Szene            Jesse & Franks Büro
---------------------------------------------------------------

 Billy spult das Band eines Anrufbeantworters zurück und drückt auf die Play-Taste.

*Pfeifton*
Stimme: Colton, sind Sie da? Wenn Sie das Band abhören, rufen Sie mich sofort zurück, hören Sie? Es ist wichtig...

 Kurze Pause.

Frank´s Stimme: (fröhlich) Hallo Jesse, jetzt nimm schon ab, du müsstest doch eigentlich da sein. Jesse? Na dann halt nicht...

 Keine weiteren Aufnahmen auf dem Band.

Mac: Kanntest du die Stimme des ersten Anrufers?

Billy: Nein, du etwa?

 Mac schüttelt den Kopf.
 Er geht zum Telefon und drückt auf eine Taste. Dann nimmt er ein Stück Papier vom Schreibtisch, holt einen Kugelschreiber aus seiner Hosentasche und notiert etwas.


Billy: Ist das die Telefonnummer, die zuletzt gewählt wurde?

Mac: Kennst du sie?

Billy: Ich weiß nicht genau, aber es könnte die der Staatsanwaltschaft sein.

 Mac nimmt den Hörer des Telefons ab und drückt eine weitere Taste, sodass das Telefon die zuletzt gewählte Nummer wieder wählt.

 Kurze Pause.

Mac: Guten Tag, hier ist MacGyver. Können Sie mich mit Mr. Halligan verbinden? -- Ja, okay, ich warte.

Mac (zu Billy): Ich glaube, wir sollten mal beim Staatsanwalt vorbeischauen...


****************************************************

to be continued
 

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #8 am: 17. August 2005, 20:53:48 »
Mysteriös... '<img'>
Sam. ':wink:'
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #9 am: 17. August 2005, 22:31:39 »
wenn du das schon mysteriös findest, dann warte mal die nächsten zwei/drei szenen ab  '<img'>  '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #10 am: 20. August 2005, 16:58:38 »
so, nun ein ziemlich langes stück (zwei szenen)
wer verbesserungsvorschläge hat, einfach melden  '<img'>

***************************************************************



3. Szene            in MacGyver´s Geländewagen
---------------------------------------------------------------

 Gebirge; es ist dunkel. Mac fährt, Billy sitzt auf dem Beifahrersitz.

Billy: Glaubst du wirklich, was der Staatsanwalt gesagt hat?

Mac: Dieser John Dawson ist unsere einzige Spur. Als Polizist hatte er genug Gelegenheit, dafür zu sorgen, dass die Beweisstücke unbrauchbar sind. Und das er jetzt verschwunden ist, ist irgendwie ein komischer Zufall, meinst du nicht?

Billy: Klar. Wie gut, dass wir, nachdem wir bei der Staatsanwaltschaft waren, nochmal zurück ins Büro gefahren sind und diese Karte gefunden haben.

 Billy deutet auf eine auf seinen Beinen liegende Karte.
 Auf der Karte ist ein (wohl von Jesse oder Frank eingezeichneter) roter Kreis zu sehen, auf den ein ebenfalls roter Pfeil weist.


Mac (zustimmend): Mm hm

 Die Straße macht eine Kurve, der Wagen fährt um die Ecke.

Billy: *gähnt* Müssten wir nicht bald da sein?

MacGyver drosselt das Tempo und hält an.
 Er schaut auf die Karte.


Mac: Ja. Lass uns den Wagen hier in der Nähe abstellen und diesen Ort zu Fuß suchen. Was glaubst du, was das ist.

Billy (auf die Karte blickend): Das sieht ganz wie eine alte Mine aus.

Mac: Genau das denk´ ich auch. Perfekt um etwas zu verstecken.

Billy (langsam): Oder jemanden...

---------------------------------------------------------------

 Mac hat sein Auto in der Nähe der Straße abgestellt, allerdings hinter einigen Bäumen, sodass es nicht so einfach zu sehen ist.
 Billy und Mac stehen vor dem Wagen, die eine Tür ist offen.


 Billy setzt sich gerade eine Mütze auf.

Billy: Wenn ich die Karte richtig lese, sind wir hier ganz in der Nähe dieser Mine.

 Mac schaut auf die Karte, die Billy in den Händen hält und nickt.
 Er geht zum Wagen und nimmt aus diesem seinen Rucksack und eine Taschenlampe.


Mac: Hier hast du eine Taschenlampe, Billy.

Billy: Danke.

 Mac zieht sich den Rucksack an. Er betrachtet kurz Billy.

Mac: Gut, dass wir beide recht dunkel gekleidet sind.

Billy: Lass uns gehen.
 Er dreht sich um.
Billy: Wir müssen nach Osten.
 Er schaut Mac fragend an.

Mac: Wie gut, dass wir einen klaren Himmel haben. Siehst du davorne den "Großen Wagen"?

Billy: Ich glaube schon.

Mac: Das sind die hellsten Sterne des Sternbildes "Großer Bär", Ursa Maior. Wenn du dir durch die hinteren zwei Sterne des Wagens eine Linie denkst und diese verlängerst, gelangst du nach einiger Zeit zum Polarstern, Polaris im Sternbild "Ursa Minor".

 Mac geht mit seinem Finger die gedachte Linie entlang und bleibt dann "stehen".

Mac: Dort. -- Dieser Stern ist über 400 Lichtjahre von uns entfernt. Zufällig "zeigt" die Erdachse ziemlich genau in seine Richtung.

Billy (leicht verwirrt): Aha.

Mac: Er steht in nördlicher Richtung. Das heißt wir müssen dort hin.

 Mac zeigt nach Osten und geht los. Billy tut es ihm nach.

Billy: Okay. Let´s fetz! *lacht*



***************************************************************
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #11 am: 20. August 2005, 17:00:46 »
4. Szene            nahe dem Mineneingang
---------------------------------------------------------------

MacGyver und Billy Colton nähern sich leise dem Mineneingang. Ihre Taschenlampen sind ausgeschaltet, allerdings scheint der Dreiviertel-Mond und beleuchtet die Umgebungen.

Mac (flüsternd): Wir sind da. Setzen wir uns da kurz hin.

 Er zeigt auf ein Gebüsch. Sie gehen dorhin und in die Hocke.

Billy: Was machen wir jetzt, MacGyver?

Mac: Ich würde sagen, wir warten kurz und gehen dann rein.

Billy (leicht entsetzt): Mann, Du meinst in die Mine??

Mac: Ich glaube kaum, dass da jetzt die Gangster sind. Falls wir überhaupt auf der richtigen Fährte sind.

Billy: Du hast wahrscheinlich Recht. Also gehen wir?

Mac: Gut...

 Sie nähern sich vorsichtig der Mine.
 Am Eingang angekommen riskiert Mac einen kurzen Blick ins Dunkle. Er holt aus seinem Rucksack seine Taschenlampe und leuchtet in die Mine.


Mac: Komm, Billy!

Billy: Yeah!

Sie betreten die Mine und leuchten herum. Im Licht der Taschenlampen sind einige Holzkisten zu sehen, die alle mit einem Tuch bedeckt sind.
 Mac zieht von einer Kiste das Tuch herunter und öffnet den (ebenfalls hölzernen) Deckel, der noch nicht zugenagelt wurde.


Mac (langsam): Oh, Mann...

Mann (hinter ihnen): Faszinierend, nicht wahr. *lacht auf*



***************************************************************

so, demnächst gehts weiter
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #12 am: 31. August 2005, 17:01:32 »
ich habe mir überlegt, meine story nicht als fortsetzungsgeschichte weiter zu schreiben. ich werde sie aber demnächst  komplett (!) online stellen, für den fall, dass jemand sie lesen will. '<img'>
also freut euch schonmal darauf! '<img'>
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
MacGyver: Der Lauf der Welt
« Antwort #13 am: 19. September 2005, 16:33:29 »
Ja, genau ! Ich lese sowas auch lieber als Ganzes.  '<img'>