Autor Thema: Rick & Amanda auf Avalon  (Gelesen 4326 mal)

Lanny

  • Beiträge: 398
Rick & Amanda auf Avalon
« am: 06. Mai 2007, 13:52:23 »
Hab grad festgestellt dass keiner von euch auch nur ein Wort darüber verloren hat - das war doch DIE Geschichte um ihn in letzer Zeit!

Also für alle die es nciht wissen - Avalon war eine Convention im letzten Jahr 24. - 26. November 06 um genau zu sein. Es war eine kleine Convention in London, als Gäste nur unser Rick und Amanda Tapping (Major bzw. Col. Cater aus Stargate)

Das besondere daran - für alle die es nciht wissen - es war Ricks erste und wahrschienlich auch einzige Convention die er je besucht hat!
Er musste wirklich dazu überredet werden  '<img'>  umso schöner dass er ES dann letzlich für seine Fans doch gemacht hat!

Naja für mcih war es leider doch zu teuer um mir einen meienr größten Träume zu erfüllen, und da ihr hier noch nix von erwähnt hab gehe ich mal davon aus dass ich unter euch auch keinen finde, der live dabei war, odeR?

in den nächsten Tage poste ich dann hier ein wenig inhaltliches zur Con... was sich da so auffinden lässt!

GLG
 Lanny
LTS - Life's too short! if something isn't fun, don't do it!

RICKY IS THE BEST!!! 4EVER!!!

Harry

  • Beiträge: 571
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #1 am: 06. Mai 2007, 14:19:14 »
Mir sind Conventions leider auch viel zu teuer.
Das würde mich aber auch mal interessieren.

Lanny

  • Beiträge: 398
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #2 am: 06. Mai 2007, 14:24:53 »
naja des nicht unbedingt aba die gerade schon ^^ wegen der fahrt und übernachtungskosten im allgemienen -war ja schließlich in england

aba auf einer convention war ich schonmal - hab ich auch irgendwo hier schonmal geschreiben glaub - aba das is nen anderes thema könnte man nen eigenen thread irgendwo aufamchen  '<img'>

GLG
 Lanny
LTS - Life's too short! if something isn't fun, don't do it!

RICKY IS THE BEST!!! 4EVER!!!

Jano

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1245
  • Admin MacGyver-Forum.de
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #3 am: 06. Mai 2007, 15:56:02 »
Hätte ich das rechtzeitig gewusst, wär ich da sicher dabei gewesen. Manchmal muss man sich ja auch mal was leisten. '<img'>
Dummerweise habe ich erst an dem November-Wochenende, an dem die Veranstaltung gerade war, davon erfahren.  ':wein:'
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #4 am: 06. Mai 2007, 18:25:36 »
Mist ! Da wäre ich doch auch schon mal für ein-zwei Tage nach London geflogen, hätte ich`s gewußt !  '<img'>
Lanny Du bist schuld ! Du hast Dich so dünne gemacht in letzter Zeit. Nun werden wir hoffentlich wieder besser informiert ?  ':ohoh:'

Stimmt! London ist im allgemeinen sauteuer, aber die Flüge sind doch fast geschenkt.(Jedenfalls von Berlin aus)  Wenn ich es rechtzeitig erfahren hätte, wäre ich früh hin, und abends wieder zurück geflogen, oder hätte noch im selben Hotel wie Rick übernachtet  '<img'>

Wir hatten für unseren Flug (4 Monate vorher übers Internet gebucht) mit allen Gebühren und Steuern 52 Euro (Hin und Zurück !!!) bezahlt.  (Ryanair)Der Zubringer vom Flughafen Stansted kostete ca. 23 Euro Hin und Rück. Das Hotel schlug mit 59 Euro die Nacht zu buche. Es war ein gutes Hotel in den Docklands mit Pool , riesigem Früstücksbuffet usw. Man kann durchaus auch billiger absteigen. Bei einer Nacht ist es egal, ob die Gardine in Fetzen hängt, und das Frühstück typisch englisch  ':kotz:'

Roxane

  • Beiträge: 3
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #5 am: 06. Mai 2007, 18:27:10 »
Würde jederzeit zu so einer Convention fahren, aber nicht allein.
Meine Familie ist leider nicht verrückt genug. Das Geld wäre zwar ein Problem, aber man kann ja auf etwas anderes verzichten. So eine Convention wäres es doch wohl wert.
War noch nie in einem Forum, ... was ist eine Signatur? Bin sonst eigentlich nicht so hilflos!

Roxane

  • Beiträge: 3
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #6 am: 06. Mai 2007, 18:30:25 »
Was den Flug nach London angeht, bin im letzten Jahr für € 82,--
von Münster nach London und natürlich auch zurück geflogen, mit
AIR-Berlin.
War noch nie in einem Forum, ... was ist eine Signatur? Bin sonst eigentlich nicht so hilflos!

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #7 am: 06. Mai 2007, 18:35:46 »
Ja, Air Berlin ist auch sehr günstig ! Einzige Bedingung: Rechtzeitig buchen.

Lanny

  • Beiträge: 398
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #8 am: 06. Mai 2007, 19:21:52 »
was die Con- Kosten angeht - war das alles ausgerechnet, und da es sowieso alles sehr kurzfristig war ging es da um Beträge an die 1000 € - das is kein Witz sondern Tatsache - das Ticket allein hat 300 € gekostet und an billigflüge war nciht mehr dran zu kommen und übernachtungspreise bei 120 € usw.

insgesamt gab es 500 Tickets glaub ich - war natürlich ausgebucht ^^ ich denke es hatte auch keien was anderes erwartet, oder? Das besondee an dem hohen Ticketpreis ist übriegsn auch gewesen, dass der gesamte Betrag einem wohltätigen Zweck zu gute kam (welcher genau kan nich jetzt grad leider nciht sagen, aba Rick unterstütz ja eh viele organisationen und Amanda is da auch tüchtig dabei)

LG
 Lanny
LTS - Life's too short! if something isn't fun, don't do it!

RICKY IS THE BEST!!! 4EVER!!!

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Rick & Amanda auf Avalon
« Antwort #9 am: 06. Mai 2007, 20:26:52 »
'<img'> Das wußte ich nicht.

Aber vielleicht kommt er ja demnächst nach Berlin ? Hier wimmelt es momentan von US-Bürgern. Die wollen alle zu Knut !  '<img'>  Eine Freu sagte neulich im Fernsehen, dass es in den USA niemanden gäbe, der Knut nicht kennen würde.