Autor Thema: Rick aktuell zu Stargate  (Gelesen 7702 mal)

Colton

  • Beiträge: 873
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #15 am: 11. August 2005, 14:32:56 »
klar kann ich das  '<img'>

guck einmal HIER

Richard Dean Anderson gehört nicht mehr zur Stammbesetzung und steht nur noch für Gastauftritte zur Verfügung (er wird in 4 Folgen zu sehen sein).

dort steht auch, dass Amanda Tapping nur in den ersten 5 folgen nicht auftaucht...
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #16 am: 11. August 2005, 18:00:21 »
Also, wie schon gesagt (geschrieben), würde ich mich über mehr Gastauftritte von Richard freuen, aber ob Wikipedia wirklich so vertrauenswürdig ist?
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #17 am: 11. August 2005, 18:04:54 »
Das ist für euch natürlich traurig...
Tja, sieht so aus, als wenn er keine Lust mehr hat.... hauptsache er ist glücklich ohne Stargate  '<img'>
In einem Interview erzählte doch mal, dass seine Tochter ihn viel lieber als MacGyver als als Jack O´Neill sieht. Vielleicht bearbeitet sie ihren Daddy jetzt massiv, damit er das Taschenmesser wieder rauskramt. *frohlock*  Da fehlt dann vielleicht nur noch die richtige Frau, die auch der Meinung ist.......   (Wer denkt da an mich ?  '<img'> )
Ich glaube Katarina wäre vielleicht auch der Meinung  '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #18 am: 11. August 2005, 20:33:06 »
Zitat (Kawalsky @ 11. Aug. 2005, 18:00 Uhr)
... aber ob Wikipedia wirklich so vertrauenswürdig ist?

das weiß ich leider auch nie so genau...

Zitat (Kawalsky @ 11. Aug. 2005, 18:00 Uhr)
Also, wie schon gesagt (geschrieben), würde ich mich über mehr Gastauftritte von Richard freuen


mit wievielen hast du denn gerechnet?
 

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #19 am: 11. August 2005, 21:06:08 »
Zitat (Colton @ 11. Aug. 2005, 14:32 Uhr)
dort steht auch, dass Amanda Tapping nur in den ersten 5 folgen nicht auftaucht...

Jep, das stimmt aber ganz sicher, weil sie da bei den Dreharbeiten noch Baby-Pause hatte '<img'>

Ist aber schon länger bekannt: Klick




Sam. ':wink:'
 

Colton

  • Beiträge: 873
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #20 am: 11. August 2005, 21:09:19 »
ja, hab ich gesehen.
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #21 am: 11. August 2005, 23:33:28 »
Zitat (Colton @ 11. Aug. 2005, 20:33 Uhr)
Zitat (Kawalsky @ 11. Aug. 2005, 18:00 Uhr)
Also, wie schon gesagt (geschrieben), würde ich mich über mehr Gastauftritte von Richard freuen

mit wievielen hast du denn gerechnet?

Mit zwei! Episode 1 und 3 - die Telefonszene in einer kommenden Episode würde ich nicht mitzählen, da man nur seine Stimme hören wird.
 

Colton

  • Beiträge: 873
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #22 am: 11. August 2005, 23:38:28 »
dann wären vier ja, wenns denn stimmt, auf jeden fall besser  '<img'>
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #23 am: 11. August 2005, 23:47:21 »
Ja, hoffentlich ist da wirklich was Wahres dran! '<img'>
Zum Abschluß der Season könnte er ja wiederkommen. Ich träum ja noch davon, das er in einer möglichen 10. Season wieder komplett da ist.
 

Sam

  • Beiträge: 862
    • http://www.macgyverworld.at.tp
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #24 am: 12. August 2005, 09:59:06 »
Zitat (Kawalsky @ 11. Aug. 2005, 23:47 Uhr)
Ich träum ja noch davon, das er in einer möglichen 10. Season wieder komplett da ist.

Dann kannst du in der 10. Season wohl weiterträumen '<img'>

Aber wer weiss, vielleicht hat er nach einer kleinen Pause ja wirklich wieder Lust? '<img'>
Naja, glaube ich aber eher nicht.
Auch wenn er wieder bisschen Lust dazu hat, spielt er sicher nicht wieder in der ganzen Staffel mit, aber möglicherweise gibts dann vielleicht ein paar coole Gastauftritte. '<img'>
 '<img'> Was würden sie bei O'Neill's Comeback wohl mit Mitchell machen? '<img'>
Sam. ':wink:'
 

Colton

  • Beiträge: 873
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #25 am: 12. August 2005, 17:25:54 »
darüber kann man nur spekulieren...

ich glaub aber nicht, dass sich jemand wie rda einfach so zur ruhe setzt.
vielleicht sucht er sich bald wieder eine neue rolle oder macht etwas, was mit schauspielerei nichts zu tun hat
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #26 am: 12. August 2005, 20:13:22 »
Das vermute ich auch, ich glaube, er hat wahrscheinlich Angst nur noch über die Rolle O`Neill definiert zu werden, so wie es damals bei Macgyver ja auch war. Für einen Schauspieler ist das zwar ein großes Kompliment, aber für die Persönlichkeit des Privatmenschen RDA sicher belastend.
 

Colton

  • Beiträge: 873
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #27 am: 12. August 2005, 20:20:34 »
ich glaube nicht, dass er angst hat,nur als o´neill erkannt zu werden.

ist es nicht vielmehr so, dass er immernoch für viele macgyver ist?
ich meine, in den talkshows würde er immer auf macgyver angesprochen, auch als damals der kinofilm in planung war...
 

Colton

  • Beiträge: 873
Rick aktuell zu Stargate
« Antwort #28 am: 05. Dezember 2005, 17:38:59 »
Was interessantes zu RDAs Leben nach Stargate gefunden:
http://www.stargate-project.de/stargat....945

ist zwar nicht wirklich was neues, aber ich finde, das sollte ich hier posten '<img'>