Autor Thema: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf  (Gelesen 28371 mal)

Jano

Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #15 am: 25. November 2010, 20:09:40 »
Ganz ehrlich ... das ist nicht nur so ähnlich, sondern ganz genauso wie von dir beschrieben. Bei Conventions sitzt immer jemand direkt nebendran am Tisch und kassiert. Bei den ganz großen Stars werden aber auch gerne mal im Voraus Autogramm-Cupons verkauft, die man dann nur noch abgeben muss und im Gegenzug eine Unterschrift bekommt. Ist halt so, die Leute müssen auch von was leben. Dafür bekommen Con-Gäste in der Regel keine bis wenig Gage, sondern nur den Aufenthalt bezahlt. Ob das bei der Fedcon auch so gehandhabt wird, weiß ich nicht ... bei Rick ist aber davon auszugehen, dass sämtliche Autogrammeinnahmen an die Sealife-Charity gehen. Auf die Organisation soll nämlich auch bei der Eröffnungspressekonferenz hingewiesen werden.
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

magyc

  • Beiträge: 27
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2010, 18:49:34 »
Hallo,

bin zwar auch kein Star Trek Fan (mehr), fand Next Generation aber zugegebenermaßen richtig gut...damals..., aber für RDA würde ich mich mal unter diese Leute mischen. Einige von denen sollen sich Gerüchten zufolge ja auf klingonisch unterhalten - jedenfalls versuchen sie es... ??? Stelle ich mir jedenfalls lustig vor.  ;)
Hm, spätestens wenn ein so richtig kostümierter an mir vorbeiläuft (mit Klingon-Stirn oder Ferengi-Ohren), würde ich mir aber schon ein wenig seltsam vorkommen...  :o
Nicht falsch verstehen, wenn diese Leute darin aufgehen, ist es doch o.k., so wie ich das sehe, hat sich schon vor Ende des eigentlichen Star Trek-Booms vor einigen Jahren, eine Art Mikrokosmos mit fanatischen Anhängern gebildet, die eigene Filme drehen, alte Sets aufbauen, Alien-Sprachen lernen usw. Irgendwie ja auch bewundernswert, diese Hingabe.

Und wenn man es so sieht, sind wir letzlich auch Fans einer längst verflossenen, wenn auch coolen, Epoche.  8)
LG

magyc

 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #17 am: 12. Februar 2011, 17:36:46 »
Gibt es schon was Neues bezüglich einer Audienz bei Mr.Anderson ?
 

Jano

Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #18 am: 12. Februar 2011, 20:26:52 »
Ich werde bei der Pressekonferenz von RDA anwesend sein, wo er u.a. auch nochmals seine Seehund-Charity vorstellen wird. Ob es ein Interview geben wird, hängt dann davon ab, wie viel Zeit und Lust Rick hat, um überhaupt Interviews zu geben. Das werde ich selbst dann auch erst vor Ort erfahren ...
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Jano

Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #19 am: 12. März 2011, 12:37:49 »
Autogramme werden übrigens vorsigniert 80,- EUR kosten und wenn man sich persönlich was vor Ort signieren lässt sogar 120,- EUR ...
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Harry

  • Beiträge: 567
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #20 am: 28. März 2011, 20:33:47 »
Autogramme werden übrigens vorsigniert 80,- EUR kosten und wenn man sich persönlich was vor Ort signieren lässt sogar 120,- EUR ...

Das ist wirklich eine unverschämte Geschäftspolitik...
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #21 am: 31. März 2011, 23:39:11 »
Finde ich auch !  >:(   Nicht jeder Fan hat es so dicke !
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #22 am: 14. April 2011, 16:31:01 »
Gibt es was Neues ? Kommt er überhaupt ? Über Twitter hat er ja schon lange nichts mehr gepostet. Wir wollen nicht hoffen, dass er wieder krank ist.... :-\
 

Jano

Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #23 am: 14. April 2011, 16:53:45 »
Nein, er ist nicht krank (Mitte März hat er ein Special für den History Channel in New York gedreht) und wird auch anwesend sein. In zwei Wochen ist es so weit.
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #24 am: 24. April 2011, 14:22:21 »
Hoffentlich haste Recht !  In einem Sci-Fi-Forum spukten unheilvolle Gerüchte bezüglich einer womöglichen Krebserkrankung durch die Threads.  :( Ich habe jedoch in Erinnerung, dass diese Gerüchte nicht die allerneusten waren, sondern sich auf das Jahr 2009 bezogen. 
Ich hoffe , dass es nur Gerüchte sind und er halbwegs gesund und munter in Düsseldorf aufschlagen wird. Wenn er zugesagt hat, wird er sicher auch in dem Maritim -Hotel übernachten. Vielleicht triffst Du ihn abends im Restaurant, oder morgens beim Frühstück  ;D  ?  (wenn er ein Morgenmuffel sein sollte, spricht man ihn wohl besser nicht an  ;D)
Ich bin sicher, Du wirst Mittel und Wege für ein kleines Gespräch finden . Wenn es klappt, kannst Du ihm ja (unbekannterweise) meine Bewunderung für die "Sea Shepherd- Organisation " übermitteln. Sie haben m.E. mit ihren kompromisslosen und erfolgreichen Einsätzen mehr bewirkt als Greenpeace. Meine Hochachtung und Dank für seinen Unterstützung.

Schade, dass ich nicht dort bin, ich hatte bisher immer Erfolg in solchen Dingen.   ;)

Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg, und bin gespannt, was Du zu berichten hast.
 

magyc

  • Beiträge: 27
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #25 am: 27. April 2011, 21:38:30 »
...Morgen gehts los... bin auch einen Tag dort, wird bestimmt interessant.

Übrigens: Schweinerei, da habe ich mir extra ein Tagesticket für einen bestimmten Tag (Samstag) gekauft, weil da laut Programmplan an diesem Tag besonders viel läuft, was mich interessiert und dann ändern sie das Programm kurz vorher noch, so daß ich theoretisch jetzt an 2 Tagen dort sein müsste, um doch noch alles mitzubekommen, was mich interessiert. Natürlich kann und will ich das jetzt aber nicht mehr umplanen. Da fragt man sich aber doch, was das soll... ??? Da kauft man ja die Katze im Sack. Hoffe, es gibt keine weiteren Änderungen, sonst kann ich ja gleich Zuhause bleiben... >:(

Na ja, bin ja wenigstens dort, immerhin  ;)

 

Aussie221

  • Beiträge: 4
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #26 am: 27. April 2011, 22:49:42 »
Hi. Ich bin gerade erst auf dieses Forum hier aufmerksam geworden. Ich arbeite ggü. vom Maritim Hotel und durchquere es zig mal am Tag zwecks "Abkürzung". Heute sah ich in der Mittagspause riesige Aufbauten. An sich nichts ungewöhnliches in diesem Hotel. Aber die Bauten waren doch recht groß und alle Leute recht emsig beschäftigt. Dann las ich etwas von einer Con auf einem Banner. Okay.
Auf dem Weg nach Hause sah ich dann den Pappaufsteller von MacGyver!!! Da hat mich aber doch die Neugier gepackt. Ich war damals ein riesiger Fan der Serie und natürlich von RDA. Hätte ihn damals auch gerne mal getroffen. Lange her... Nun kommt er quasi vor meine Bürotür!! Ich fasse es nicht.  Habe auf jeden Fall mal meine Kamera in die Handtasche gepackt!! Weiß jemand, wann er in Düsseldorf landet? Der Flughafen ist ja quasi 2 Minuten entfernt. Wann ist denn die Pressekonferenz? Mal sehen, ob ich mir ein Ticket für den Sonntag hole. Ich habe nur keinen Schimmer von diesem ganzen Event. Autogramme interessieren mich nicht. Muss man Fotos auch bezahlen??  Sieht man die Stars denn auch sonst?? Bei den Panels? Mich hat das jetzt alles so überfallen und ich steh da wie ein Ochs vorm Berg. Sorry. Das Hotel ist auch riesig mit diversen Sälen!! Ob man da überhaupt die Promis sieht?? Es wurde sogar der Frühstücksbereich aus der Lobby entfernt. Stattdessen steht da jetzt eine Stuhlreihe mit Tischen davor. Könnte für die Autogrammstunde  sein evtl.
 

Jano

Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #27 am: 28. April 2011, 00:42:17 »
Für den Sonntag ist mit Rick keine Fotosession mehr angesetzt. Die letzte findet am Samstag um 12:00 Uhr statt. Und ja, leider muss man auch dafür recht viel bezahlen. 40 EUR sind das bei RDA. Zwar gehen alle Einnahmen an die Sea Shepherd Foundation, aber ein ganzer Batzen Geld ist es halt trotzdem. :(

Falls du nur am Sonntag Zeit hast, kannst du dir aber immerhin im Raum Düsseldorf um 10 Uhr die Foundation-Vorstellung mit Rick ansehen und das Panel mit ihm am Nachmittag um 15 Uhr.
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Jano

Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #28 am: 28. April 2011, 17:42:42 »
So, also Rick ist kein bisschen krank, bestens gelaunt und ich freu mich auf die kommenden Tage - vor allem auf die Panels. :) Meine Autogrammticket-Nummer ist morgen in der Signierstunde dran.

Videos folgen am Wochenende, wenn ich wieder daheim bin und meinen HD-fähigen Computer habe. ;)

"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Re: RDA in Deutschland!!!! FedCon 2011 in Düsseldorf
« Antwort #29 am: 28. April 2011, 21:36:57 »
 :) Das freut mich ja wirklich ! Er sieht ja nun wesentlich besser aus, als noch in den letzten Monaten. Nach den letzten Bildern hatte ich auch schon Schlimmes befürchtet. Ein schönes Bild, da kannste echt stolz drauf sein ! :)

Seit wann ist er denn dort ? War er vorher schon am Nürburgring ?  ;)
Hast Du ihm denn die 40 Euro für das Bild in die Hand drücken müssen, oder ging das so nebenbei in der Lobby ? (Zumindest könnte man das bei dem Hintergrund annehmen) Über was habt Ihr geredet ? Bin schon gespannt !
Haste noch jemand aus dem Forum getroffen ?