Autor Thema: MacGyver ist zurück!  (Gelesen 38757 mal)

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver ist zurück!
« Antwort #30 am: 04. Februar 2006, 15:31:42 »
Zitat (Jano @ 04. Feb. 2006, 13:15 Uhr)
An der Stelle, wo er durch die Scheibe des Trucks schaut, ist es ganz klar zu erkennen, den Blick gab's öfters auch bei MacGyver.

Genau! Und auch da, wo der Motor anspringt: die typische RDA-Mimik, die wir aus MacGyver und Stargate kennen. '<img'>
Ich halte die Doppelgänger-Theorie für nicht besonders plausibel, aber wenn es doch einer gewesen sein soll, dann hat er das ("schauspielerische") Verhalten von RDA genauestens studiert.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die so ein "Kissen" als "Bauchersatz" genommen haben. '<img'>  Wozu hätte das denn gut sein sollen? Witzig fände ich das nicht besonders, eher albern.
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
MacGyver ist zurück!
« Antwort #31 am: 04. Februar 2006, 15:44:52 »
Das ist doch kein Kissen, sondern ein hautfarbender "Anzug" aus (Silikon???) der wird demjenigen flüssig auf die Haut gegossen, sodass sie innen wie eine zweite Haut passt und außen nach Wunsch modelliert werden kann. Das sieht total echt aus.
Es dürfte in dem Fall ja gerade der Bauch ausgespart worden sein, um den Rest "dicklicher" erscheinen zu lassen. Ich finde die Vorstellung witzig.

Erinnere nur an die MacGyver-Folge wo es um die getürkten Pferde-Wetten ging und RDA eine Doppelrolle als Südamerikanischer Gauner spielte und sich später die täuschend echt wirkende Silikonmaske abriß. Solche Dinger werden doch sehr oft benutzt, wenn der Original Schauspieler nicht zur Verfügung steht... nur dann weiß es niemand, weil die Masken nicht als Gag entfernt werden.
 

Jack

  • Beiträge: 2
MacGyver ist zurück!
« Antwort #32 am: 04. Februar 2006, 16:24:46 »
Ich finde, der ist ganz gut gelungen.
Man merkt auch, daß RDA plötzlich wieder braune Haare hat, obwohl der Clip im letzten Dezember gedreht wurde.
Ob da die Haare wohl gefärbt wurden... :-)
 

Jano

MacGyver ist zurück!
« Antwort #33 am: 04. Februar 2006, 17:42:22 »
So, hier jetzt das Bonusmaterial. Stammt von www.priceless.com, wo man sich alles allerdings nur als Flash-Video angucken kann. Deshalb exklusiv bei uns als downloadbare avi-Dateien. '<img'>

Das Making Of
Interview mit Richard Dean Anderson
Credits (mit Behind the Scenes Footage)
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Phoenix

  • Beiträge: 157
MacGyver ist zurück!
« Antwort #34 am: 04. Februar 2006, 18:22:05 »
Sehr schön Jano, danke!

Damit dürften sich die absurden Theorien von Fett-Suits, Doubles und sonstigem Fake nun auch endgültig erledigt haben. '<img'>

"We're missing the mullet." fand ich sehr lustig. Allerdngs hat RDA das hundertpro ironisch gemeint, da ausser einigen Nostalgikern hier das Pennerkissen wohl niemand vermisst. Von mir aus hätte er schon immer mit diesem Kurzhaarschnitt den MacGyver spielen können.
 

Menominee

  • Beiträge: 79
    • http://meno.nazuna.de
MacGyver ist zurück!
« Antwort #35 am: 04. Februar 2006, 18:54:46 »
Erstmal Jano danke für die Clips, sehr aufschlussreich!  '<img'>

Was habt ihr den alle mit dem Pennerkissen? '<img'>

Mittlerweile weiss ich ja was damit gemeint ist,  '<img'>  aber dennoch ist er gerade mit dieser bekannt geworden und zu dieser Zeit war das urmodern, bin selber sicher Jahre damit, obwohl als Mädchen noch komischer, herumgerannt.   '<img'>

A bissl nostalgisch bin i scho, des muss sein.  '<img'>

Jetzt in dieser Zeit passt sie nimmer, und ihm würde sie jetzt auch nicht mehr passen.  Im Clip hat er das mit der Matte auf jeden Fall ironisch gemeint, da muss ich Phoenix recht geben, aber das ist auch gut so.  '<img'>

Mann, am Schluss war die Matte ja wirklich schon ätzend  ':kotz:' aber die Zwischenstufe hat mir schon sehr sehr gut gefallen. '<img'>




Greetz Meno

 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
MacGyver ist zurück!
« Antwort #36 am: 04. Februar 2006, 23:03:09 »
Vielen Dank Jano ! Gute Arbeit  !

Nun wissen wir schon mehr, und man kann die Spekulation über Doppelgänger und die künstliche Verfettung abhaken. War auch nur ne Idee. Wirkt vielleicht auf mache Leute absurd, weil sie sich nicht vorstellen können, was in der Werbe-und Filmbranche bei den Art- bzw. Creativdirektoren so abgeht.

Nun geht es absurd weiter, allerdings nicht von mir, sondern von dem Menschen, der sich vorzugsweise am Wochenende bei mir einnistet und schon einige Male durch chronische Eifersucht auf einen "alten verfetteten " Schauspieler auffällt.  '<img'>

Er sah natürlich, dass ich mir das Interview ansah, und meinte:
" Der säuft doch, das sieht und merkt man  doch! "
Gut, das Interview ist von seiner Artikulation her nicht so ganz, wie ich es von ihm gewöhnt bin (vielleicht muste er Medikamente nehmen ? '<img'>  )
ABER : RDA ALS ALKOHOLIKER ???  Ich fasse es nicht !!!  '<img'>  

Noch so ein Spruch und er riskiert den Rauswurf !  ':sauer:'  '<img'>

Wenn ich dann wieder diese spießigen Antworten bezüglich RDA`s damaliger süßer Wuschelfrisur lese, werde ich noch saurer   '<img'>  ':sauer:'  Der Ausdruck "Pennermatte" könnte von meinem Vater stammen ! Der ist in der Hitlerzeit großgeworden, da mußten Jungen und Mädels geschniegelt aussehen. Kaum zu Glauben, dass Phoenix erst 29 ist  ':sadno:'
Heute ist alles erlaubt. Es gibt zum Glück wieder jede Menge attraktive Männer, die ihre Haare nicht schamvoll abrasieren sondern länger wachsen lassen. (Sogar im Forum gibt es einige )Muß ja nicht bis zum Hintern gehen. Alleine die männlichen Models, viele Stars und fast alle Eiskunstläufer tragen wieder längere Haare. Die Zeit der makabren KZ-Glatzen-Hitlerfrisuren ist zum Glück vorbei. '<img'>
Vor 20 Jahren hätte sich niemand getraut mit kurzen Stoppeln rumzulaufen, außer "Mamis Liebling" weil der nicht durfte.

Wenn ich den heutigen MacGyver stylen müßte, würde der so aussehen: Hier oder Hier

Seid ihr damit einverstanden ?
(Aber das Original hat sich ja leider optisch etwas entfernt  '<img'> )

Das wird sicher wieder! Ich könnte mir ohnehin vorstellen, dass er die nächste Zeit diesbezüglich ein paar Sprüche reingedrückt bekommt. Denn so wirkt MacGyver zusätzlich zum Witz der Story durch seine Figur und unmögliche Frisur noch komischer.




 

Phoenix

  • Beiträge: 157
MacGyver ist zurück!
« Antwort #37 am: 05. Februar 2006, 02:13:15 »
@Holzmichi:
Deine Idee mit dem Fett-Suit oder Double wirkte auf mich nicht deshelb absurd, weil ich etwa nicht weiss, was in der Filmbrache so üblich ist, sondern weil ich vielmehr den Eindruck habe, dass Dir nicht so ganz gefällt, was aus Deinem heissgeliebten RDA geworden ist. Und aus einer gewissen Ignoranz und Verweigerungshaltung heraus, hast Du eben nach vermeintlich schlüssigen Erklärungen gesucht, die Dein altes Bild von RDA nicht weiter ankratzen.
Zur Pennermatte: Es ist Fakt, dass diese 80er Matte heute nur noch peinlich ist. VoKuHiLa ist Geschichte. Das hat nichts damit zun tun, dass Männer heute nur noch brave Kurzhaarfrisen tragen müssten. So ein Unsinn! Pennerkissen darf es nur nicht mehr sein. Und mal ehrlich: Niemand, der nicht völlig in den 80ern klebengeblieben ist, trägt sowas heute nocht. Heutzutage sehen längere Haare bei Männern anders aus. RDA würden sie nicht mehr stehen, weil seine dafür mittlerweile zu dünn sind. Die Frisur ist im übrigen bis auf die Farbe nicht sonderlich anders als bei Stargate. Die von Dir geposteten beiden Beispiele sind darüberhinaus auch keine Langhaarfrisuren.
Dass er etwas aufgedunsen aussieht, könnte in der Tat auf Aloholgenuss zurückzuführen sein. Intweder das oder er reagiert, nachdem er ja nun offenbar aufeghört hat regelmäßig zu arbeiten, so auf mehr Freizeit (= weniger Stress) bei möglicherweise erhöhter Nahrungszunahme.

PS: Ich bin 28. '<img'>
 

Menominee

  • Beiträge: 79
    • http://meno.nazuna.de
MacGyver ist zurück!
« Antwort #38 am: 05. Februar 2006, 08:51:38 »
Also erstens einmal, würde ich es für sehr eigenartig finden, wenn er jetzt zum trinken anfangen würde, obwohl er ja eine Tochter hat, für die er die Verantwortung trägt. Ich glaube bzw. hoffe nicht, daß er so unverantwortlich ist. '<img'>  

Ich hätte auch meinen alten Mac wieder, aber das geht nicht mehr, weder vom Aussehen, dass würde nicht mehr passen, noch von der Art, denn auch er ist erwachsener geworden. '<img'>

Ich vermisse hier ein bisschen, daß man den Menschen hinter seiner Fassade respektiert - finde ich sehr schade. ':wein:'

Und ab jetzt enthalte ich mich jeden Kommentar, da auch ich es mittlerweile finde, daß diese Diskussion ins Absurde geht.
Greetz Meno

 

Phoenix

  • Beiträge: 157
MacGyver ist zurück!
« Antwort #39 am: 05. Februar 2006, 10:50:14 »
Was heisst hier anfangen würde zu trinken?!? Wir sprechen hier von RDA und nicht von s/w MacGyver! Als ob der Mann bis er 50 wurde noch nie Alkohol getrunken hätte?! Wissen tun wir eh nichts genaues, aber wer sagt denn, dass jetzt, wo er sehr viel Freizeit hat, wenn die Kleine Abends schon schläft, er nicht gerne mal das ein oder andere Gläschen Wein (in Gesellschaft) zusichnimmt?! Das würde ihn noch lange nicht zum Alkoholiker machen, ihn bei einer gewissen Häufigkeit aber schon etwas aufegehen lassen.
Scheiss egal warum, dass er etwas aufgequollen ist, ist Fakt.

Das mit dem Vorwurf von Respektlosigkeit ist absoluter Unsinn! Ist immer schön leicht etwas pauschal in den Raum zu stellen, ohne es zu begründen. Da kann ich ja auch schreiben "Finde etwas schade, dass das Forum komplett in grün gestaltet ist. Ich vermisse hier ein bisschen hellblau". '<img'>

Ich hab das Fass hier zudem gar nicht nicht aufgemacht. Ich fand den Spot lustig, ebenso das Zusatzmaterial. Alles andere kam aus anderen Ecken. '<img'>
Einzig über RDA's einstige Nackenmatte hab ich mich lustig gemacht. Welch Anstoß zur Empörung!  '<img'>




 

Menominee

  • Beiträge: 79
    • http://meno.nazuna.de
MacGyver ist zurück!
« Antwort #40 am: 05. Februar 2006, 13:10:57 »
Phoenix, ich weiss gar nicht warum du dich angegriffen fühlst, das war nicht meine Absicht.
Respektiert war ein blöder Ausdruck, aber es war nur mein Eindruck, daß hier das Äussere mehr Gewicht hat als sein Humor, seine Art oder sein schauspielerische Darstellungskraft, die eigentlich einen Schauspieler ausmachen, so sehe ich es halt.
Ich habe nur mein Gefühl wiedergegeben und keinen direkt angegriffen. '<img'>
Muss jetzt aber dazu sagen, daß ich mich schön langsam selber angegriffen fühle.   ':ohoh:'
Ausserdem ist es was anderes ob man mal ein Gläschen trinkt oder säuft!      
Und so wie du sagst, es ist Fakt, daß er aufgequollen ist, warum auch immer.
Und mir ist sehr wohl bewusst, dass RDA nicht Mac Gyver ist, nur bin ich mir nicht sicher ob es alle hier wissen!  '<img'>
Er ist ein Mensch wie wir alle, mit all seinen Macken und Fehlern.
Dieses Fass hab auch ich nicht aufgemacht, und wer auch immer es war, es ist egal.
Ich für mich fand es trotzdem toll, diese Clips gesehen zu haben.
Greetz Meno

 

Phoenix

  • Beiträge: 157
MacGyver ist zurück!
« Antwort #41 am: 05. Februar 2006, 13:19:12 »
Zitat (Menominee @ 05. Feb. 2006, 13:10 Uhr)
Ich für mich fand es trotzdem toll, diese Clips gesehen zu haben.

Na dann sind wir uns ja einig. '<img'>
 

Jano

MacGyver ist zurück!
« Antwort #42 am: 05. Februar 2006, 14:13:12 »
Off-topic: Also, falls das jetzt nicht nur ein aus der Luft gegriffenes Beispiel war und tatsächlich jemand dieses Forum hier in grün dargestellt bekommt, sollte er mal seine Grafikkarteneinstellungen überprüfen. Denn eigentlich ist hier alles hell und dunkelblau... '<img'>
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Phoenix

  • Beiträge: 157
MacGyver ist zurück!
« Antwort #43 am: 05. Februar 2006, 15:40:53 »
Zitat (Jano @ 05. Feb. 2006, 14:13 Uhr)
Denn eigentlich ist hier alles hell und dunkelblau... '<img'>

Genau deshalb hab ich's ja geschrieben. Ok, hätte vielleicht noch das "Ironie"-Schild hochhalten sollen. '<img'>
 

Jano

MacGyver ist zurück!
« Antwort #44 am: 05. Februar 2006, 15:52:06 »
Ach so, jetzt seh ich auch. Hatte den Beitrag nur überflogen und das mit dem grün nicht im Zusammenhang mit dem vorhergehenden Satz betrachtet, sorry. '<img'>
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma