Autor Thema: MacGyver ist zurück!  (Gelesen 42840 mal)

Jano

MacGyver ist zurück!
« am: 02. Februar 2006, 13:28:32 »
So, damit das nicht in dem Rick Werbethread untergeht, poste ich das Ganze auch noch mal als eigenen Thread hier im Mac-Hauptforum.

Ja, richtig gelesen. Nach 14 Jahren ist Richard Dean Anderson wieder MacGyver! Wenn auch nur für 30 Sekunden im neuen MasterCard-Spot.

Zitat
MasterCard präsentiert während Super Bowl Werbespot mit Schauspieler Richard Dean Anderson

Im neuesten "unbezahlbar-Spot, der die Debit MasterCard präsentiert, geht es um "MacGyver".

Purchase, NY, 30. Januar 2006 – MasterCard International hat heute den Plan bekannt gegeben, den neuesten "unbezahlbar"-Werbespot während der Ausstrahlung des Super Bowl XL am 5. Februar auf ABC Sports zu zeigen.
Der 30-sekündige Clip zeigt Schauspieler Richard Dean Anderson, der die Hauptrolle in der beliebten 80er-Serie "MacGyver" hatte, und präsentiert die Vorteile der Debit MasterCard. Er wird während dem letzten Viertel des Spiels gezeigt.

Der Werbespot trägt den Titel "MacGyver" und zeigt Andersons Charakter auf typische Weise: als Geisel in einem abgelegenen Lagerhaus gefangen, mit einer tickenden Bome, bei der die Zeit abläuft. Schlau wie immer, benutzt MacGyver die Einkäufe, die er zuvor mit seiner Debit MasterCard getätigt hatte – Gegenstände des alltäglichen Lebens, gekauft in einem 24-Stunden-Shop –, um sich zu befreien und in Sicherheit zu bringen.

"Es gab früher bereits Angebote, die Figur des MacGyver wieder auferstehen zu lassen, aber erst MasterCard hatte den gewissen Sinn für Humor, der meiner Meinung nach für diese Rückkehr nötig war", sagte Anderson.
"Der Spot zeigt wirklich, wie oft alltägliche Dinge tatsächlich 'unbezahlbar' sind und als Lebensretter dienen können."

Am Ende des Clips werden die Kunden aufgerufen, www.priceless.com zu besuchen, eine neue Website, auf der es Behind-the-Scenes-Aufnahmen und Interviews vom Dreh des Spots geben wird.

"Die Kunden wollen die Dinge des alltäglichen Lebens, die sie brauchen, auf eine einfache, schnelle und bequeme Weise kaufen", sagte Amy Fuller von Americas marketing for MasterCard International. "Weil die Figur des MacGyver in der heutigen Popkultur immer noch eine solch starke Präsenz hat, glauben wir, dass ein Super Bowl Spot mit ihm die Einfachheit und Bequemlichkeit der Debit MasterCard auf eine Weise zeigt, die die Millionen Fernsehzuschauer, die das Spiel jedes Jahr einschalten, wirklich anspricht."

Der Spot, der ab dem 6. März auch im normalen Werbefernsehen läuft, besteht aus folgenden Szenen:

Eine Bombe tickt. MacGyver müht sich dabei ab, sich mit einem "Little Tree"-Lufterfrischer (bei uns "Wunderbaum")  von dem Stuhl zu befreien, an den er gefesselt ist.

Voice over: "Lufterfrischer: $1.29 mit der Debit MasterCard"

Im letzten Augenblick löst MacGyver die Fesseln und schlägt eine Scheibe ein, wobei er feststellen muss, dass es für einen Sprung in die Sicherheit doch etwas zu hoch ist. Er bemerkt ein Kabel, das zum Boden führt, und realisiert schnell, dass er in seiner Tasche noch einen Kniestrumpf hat, den er zum Schutz seiner Hände benutzt.

Voice over: "Kniestrumpf: $4"

MacGyver rutscht runter und rennt zu einem liegen gebliebenen Truck, dem er mit einer Büroklammer, einem Kuli, einem Gummiband, einer Pinzette, Nasenspray und einer Bratensaftspritze Starthilfe erteilt. Dann fährt er los, wobei er mit knapper Not der Explosion entgeht, die die Bombe verursacht hat.

Voice over: "Büroklammer, Kuli, Gummiband, Pinzette, Nasenspray, Bratensaftspritze: $14... Kleinigkeiten, die sie durch den Tag retten: unbezahlbar"

Der Spot gipfelt in MasterCards traditionellem Voice over "Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen... für die des alltäglichen Lebens, gibt es die Debit MasterCard." und endet mit MacGyver in einem 24-Stunden-Shop, wo dieser eine ganze Sammlung voller Krimskrams kauft und dabei den ihm peinlichen fragenden Blicken des Kassierers ausweicht.

Übersetzung von Jano Rohleder.

Und natürlich bekommt ihr beim größten deutschen MacGyver-Forum den Spot schon mehrere Tage vor Erstausstrahlung im US-Fernsehen zu sehen. :)

MacGyver - Super Bowl 2006 Ad (wmv-Datei)
Das Making Of
Interview mit Richard Dean Anderson
Credits (mit Behind the Scenes Footage)

Viel Spaß!
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2011, 18:53:59 von Jano »
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Phoenix

  • Beiträge: 157
MacGyver ist zurück!
« Antwort #1 am: 02. Februar 2006, 14:48:32 »
Cooler Spot! Die Rolle steht Anderson noch immer, und das auch so ganz ohne Pennerkissen (=Nackenmatte). '<img'>
Je nachdem, wie der Spot ankommen wird, könnte ich mir jetzt, da Anderson bei Stargate ja nur noch unregelmäßig mitspielt vorstellen, dass er im Rahmen eines TV-Specials nochmal als Mac zurückkehrt...

Habe natürlich mit Freude zur Kenntnis genommen, dass man sich bei der Inszenierung dieses Spots optisch an Season 1 orientiert hat. '<img'>
 

Colton

  • Beiträge: 873
MacGyver ist zurück!
« Antwort #2 am: 02. Februar 2006, 18:04:23 »
Geniales Filmchen. '<img'>
Habs mir gleich mehrmals angeschaut und musste doch sehr schmunzeln.
Zwar sind die Haare etwas zu kurz, aber dennoch - wie gesagt - genial. '<img'>
 

Harry

  • Beiträge: 570
MacGyver ist zurück!
« Antwort #3 am: 02. Februar 2006, 19:22:41 »
Hehe, das ist gut.
Danke dir!
 

Menominee

  • Beiträge: 80
    • http://meno.nazuna.de
MacGyver ist zurück!
« Antwort #4 am: 02. Februar 2006, 20:07:09 »
'<img'> Na net schlecht! '<img'>   '<img'>  Danke!  



P.S.: Die Haare sind wirklich zkurz und zuaglegt hat a a ganz schön.  '<img'>  Aber er bleibt der Beste  ':cool:'
Greetz Meno

 

Mac-Fan

  • Beiträge: 145
MacGyver ist zurück!
« Antwort #5 am: 02. Februar 2006, 20:15:08 »
Hm, da sieht RDA ja fast so jung aus wie in alten Zeiten damals. '<img'>  Bei den Stargate Bildern denkt man sich immer, dass er doch recht gealtert ist, aber in dem Spot trägt er keine grauen Haare (vermutlich gefärbt?) und das macht doch enorm viel aus. So könnte er durchaus noch ein paar Staffeln MacGyver drehen. '<img'>
 

Menominee

  • Beiträge: 80
    • http://meno.nazuna.de
MacGyver ist zurück!
« Antwort #6 am: 02. Februar 2006, 21:08:03 »
Holzmichellina
Die Haare sind eindeutig zu kurz, aber wenigstens nicht mehr grau !

Also mir haben die grauen besser gefallen wenn sie kurz sind, beim Spot mit Farbe ich weiss nicht, grade weil sie kurz sind '<img'> . Mit Mac Gyver Matte würde die Farbe natürlich wieder passen.  '<img'>
Greetz Meno

 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
MacGyver ist zurück!
« Antwort #7 am: 02. Februar 2006, 21:33:11 »
Zitat (Mac-Fan @ 02. Feb. 2006, 20:15 Uhr)
Hm, da sieht RDA ja fast so jung aus wie in alten Zeiten damals. '<img'>  

Ja !  ':nick:' Das stimmt, nur so moppelig war er noch nie  '<img'>
(Angeblich sollen ja in den USA alle verfetten....schon jeder Zweite)

Code
Bei den Stargate Bildern denkt man sich immer, dass er doch recht gealtert ist, aber in dem Spot trägt er keine grauen Haare (vermutlich gefärbt?) und das macht doch enorm viel aus. So könnte er durchaus noch ein paar Staffeln MacGyver drehen. :D


Das habe ich auch gedacht, bzw. das fiel mir schon bei der letzten Stargate-Folge auf, als die grauen Haare total abgedeckt waren. Er sah glatt um 10-15 Jahre jünger aus .  '<img'> Grau macht schrecklich alt.

Na klar sind die gefärbt oder er hat "Renature" benutzt  '<img'> . Sieht jedenfalls sehr natürlich aus. Wenn jetzt noch die Haare länger wären und er etwas abspecken würde, könnte er gleich weitermachen !
Ich hoffe, dass der Spot so bombastisch einschlägt, er sich vor diesbezüglichen Angeboten nicht mehr retten kann und sich schließlich überzeugen (überreden) läßt wieder das  ':victorinox:' rauszuholen und noch eine schöne 8. Staffel mit der heutigen Technologie zu drehen.
 

Kawalsky

  • Beiträge: 224
MacGyver ist zurück!
« Antwort #8 am: 02. Februar 2006, 22:44:19 »
Zitat (Holzmichellina @ 02. Feb. 2006, 21:33 Uhr)
Zitat (Mac-Fan @ 02. Feb. 2006, 20:15 Uhr)
Hm, da sieht RDA ja fast so jung aus wie in alten Zeiten damals. '<img'>

Ja!  ':nick:'

Was habt denn ihr für einen Spot gesehen? '<img'> '<img'>
Mir hat das Filmchen auch sehr gut gefallen, wenn es auch etwas zu kurz war. Freu mich schon auf die längere Fassung! ':freu:'

Muss Phoenix zustimmen, hab mich auch an die erste Staffel der Serie erinnert gefühlt. Vielleicht plant man ja nun jedes Jahr zum Superbowl einen neuen Spot mit Mac und die Haare werden dementsprechend auch weiterwachsen! '<img'>
 

Hanuta

  • Beiträge: 42
MacGyver ist zurück!
« Antwort #9 am: 03. Februar 2006, 00:11:52 »
Na, wie cool ist das denn ...   ':victorinox:' habe mir das Filmchen auch gleich mal runtergeladen! Eigentlich bin ich heute nur hier, um denjenigen von Euch, die den Super Bowl gucken werden, viel Spaß dabei zu wünschen ... Hoffe mal, dass die ARD, die amerikanischen Spots auch zeigt, denn die sind beim Super Bowl tatsächlich immer sehr sehenswert! Hauptsache kein "BIGGER. BETTER, Würger King!" Das hat in den letzten Jahren echt genervt! ':dumm:'

Ich freu mich schon auf den Super Bowl und darauf, dass ich am Montag frei habe!  '<img'> Leider ist mein favorisiertes Team ja nicht dabei, aber wenigstens bin ich bei diesem Bowl trotzdem nicht unparteiisch! Go Seahawks Go!

Und mit einer Neuauflage von MacGyver könnte ich verdammt gut leben ... Vielleicht würde das ja auch die DVD-Produktion beschleunigen ...  ':trampolin:'  ':trampolin:'
':victorinox:' MacGyver forever! ':victorinox:'
 

ArminGyver

  • Beiträge: 197
MacGyver ist zurück!
« Antwort #10 am: 03. Februar 2006, 08:52:11 »
Leider war der Spot nur sehr kurz, aber soviel konnte ich erkennen: Da sind doch ziemlich einige Pfunde hinzugekommen, aber hallo! Erinnerte mich von der Figur her eher an Pete. Leider könnte der bei einer neuen Staffel ja nicht mehr mitwirken!

Ich glaube, wenn die Haare etwas länger wären würde das Übergewicht nicht ins Gewicht fallen... Den MacGyver würde er immer noch super spielen könne. Das mit den Pfunden und den Haaren sollte man schon hinbekommen. So wie es im Werbespot rüberkommt würde er wohl keinem mehr davonlaufen oder nachlaufen können. Auch wenn die Haare kürzer sind und die Wind(haar)schnittigkeit gegeben wäre...

In diesem Sinne: MAC COME BACK!!! We need you!
 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
MacGyver ist zurück!
« Antwort #11 am: 03. Februar 2006, 11:09:23 »
Zitat (ArminGyver @ 03. Feb. 2006, 08:52 Uhr)
Leider war der Spot nur sehr kurz, aber soviel konnte ich erkennen: Da sind doch ziemlich einige Pfunde hinzugekommen, aber hallo! Erinnerte mich von der Figur her eher an Pete.

Ich glaube, wenn die Haare etwas länger wären würde das Übergewicht nicht ins Gewicht fallen... Den MacGyver würde er immer noch super spielen könne. Das mit den Pfunden und den Haaren sollte man schon hinbekommen. So wie es im Werbespot rüberkommt würde er wohl keinem mehr davonlaufen oder nachlaufen können. Auch wenn die Haare kürzer sind und die Wind(haar)schnittigkeit gegeben wäre...

In diesem Sinne: MAC COME BACK!!! We need you!


':sauer:'  Gestern abend hatte ich den Spot meinem Freund gezeigt: Der einzige Kommentar : " Was das soll MacGyver sein ? Der könnte doch jetzt gut die Rolle des Pete Thornton spielen, für den MacGyver suchen sie sich dann einen Jüngeren....."

'<img'> Grrrrrrr !

Klar, unser Mac ist dick geworden.  '<img'> War nach den letzten Bildern, die Lanny gepostet hat auch schon abzusehen. Aber muss man so gemein sein?  ':sauer:' .....

Ich vermute nur leider, wenn er jetzt nur noch mit der Tochter Pommes und Pizza bestellt und seine Freizeit auf Kinderspielplätzen verbringt, werden wir uns von der Idealvorstellung MacGyver/RDA verabschieden müssen.  '<img'> . Einen dicken MacGyver am Schreibtisch kann ich mir wirklich nicht vorstellen.  ':onein:'  ':wein:'




 

Menominee

  • Beiträge: 80
    • http://meno.nazuna.de
MacGyver ist zurück!
« Antwort #12 am: 03. Februar 2006, 11:20:20 »
Dick hin oder her, er bleibt er! Die Figur des Mac Gyver liegt ja nicht nur am Aussehen, oder? Seine Art zu spielen oder die Rolle darzustellen, bleibt dieselbe.

Ich finde auch, daß er ganz schön zugelegt hat, aber von Pete ist er schon noch ein  ganzes Stück weg  ':dumm:'  Kanns ja nicht sein, hier.
Greetz Meno

 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
MacGyver ist zurück!
« Antwort #13 am: 03. Februar 2006, 11:27:54 »
Zitat (Menominee @ 03. Feb. 2006, 11:20 Uhr)
Ich finde auch, daß er ganz schön zugelegt hat, aber von Pete ist er schon noch ein  ganzes Stück weg  ':dumm:'  Kanns ja nicht sein, hier.

Ja, fragt sich wie lange noch ?  '<img'>

Mich würde es jedoch nicht wundern, wenn der Spot auch hier in Deutschland ausgestrahlt wird. MacGyver ist doch vielen (den meisten ) Leuten ein Begriff. Selbst wenn nicht, der Witz und Sinn kommt trotzdem rüber.
 

Jano

MacGyver ist zurück!
« Antwort #14 am: 03. Februar 2006, 11:39:33 »
Jo, allerdings ist die "Debit MasterCard", also die, bei der direkt nach Kauf vom Konto abgebucht wird, bei uns eher unbekannt. Dafür haben wir halt die EC-Karte.

Und, ehrlich gesagt, dass er irgendwie eher so nach Pete aussieht, hatte ich auch schon gedacht. '<img'>
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma