Autor Thema: Mit den Augen eines Mörders  (Gelesen 18135 mal)

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Mit den Augen eines Mörders
« Antwort #45 am: 29. April 2006, 15:53:18 »
Keine Angst, ich biete da ja nicht mehr mit, und meine Kassette behalte ich vorerst.
50 € ist aber schon bald ein Schnäppchenpreis. Der wurde vor ein paar Jahren schon oft an die 250 - 280 DM versteigert.

Code
das einzige was ich über Mac ersteigert habe, war die Zeitschrift, die du damals bei Ebay angekündigt hast *lol


Hat es sich denn wenigstens gelohnt ? Was stand denn da so drin ?
 

Harry

  • Beiträge: 565
Mit den Augen eines Mörders
« Antwort #46 am: 29. April 2006, 17:13:39 »
Wieso ist der Film so teuer?  '<img'>
Der kommt doch bestimmt mal im Fernsehen, wenn er nicht schlecht ist... 0_o
 

Menominee

  • Beiträge: 79
    • http://meno.nazuna.de
Mit den Augen eines Mörders
« Antwort #47 am: 29. April 2006, 17:39:42 »
@ Harry, den Film spielt es schon "mal" im Fernsehen, aber nicht die ganze Länge.  ':wein:'

@ Holzmichelina: Wenn ich ehrlich bin, nicht so ganz. Da stand der Artikel wie RDA Dana geholfen hat, dass er den Job als Pete zu behalten (was supi  '<img'> war)  '<img'> . Aber ich mag nicht meckern, bin froh, wieder ein Mac-Schnipsel zu haben.  '<img'>
Greetz Meno

 

Jano

Mit den Augen eines Mörders
« Antwort #48 am: 29. April 2006, 17:57:00 »
Zitat (Menominee @ 29. Apr. 2006, 17:39 Uhr)
@ Harry, den Film spielt es schon "mal" im Fernsehen, aber nicht die ganze Länge.  ':wein:'

Hm... also, wenn es immer noch um "Mit den Augen eines Mörders" geht, wüsste ich zumindest bei der Premiere-Ausstrahlung nicht, was da gekürzt sein sollte. Zumal der Film jetzt auch nicht soooo super jugendgefährdend oder so was ist.

Für ein totes Medium wie VHS würde ich persönlich jedenfalls kein Geld rausschmeißen. Schon gar nicht im gehobenen Zehner- oder Hunderter-Bereich, auch wenn die Originalkassette super selten oder was auch immer ist.
Nee, muss wirklich nicht sein. Vor allem, da ich den Film auch nicht sonderlich toll finde. Sicherlich gut gespielt, aber jetzt nichts, was ich mir unbedingt fünfmal im Jahr ansehen müsste. Da finde ich beispielsweise "Pandora's Clock" deutlich besser.

Na ja, bin halt hauptsächlich MacGyver-Fan. Aber dafür macht mir in dem Bereich so schnell keiner was vor. '<img'>
"Richard Dean Anderson just pissed off the wrong Richard Dean Anderson fans!" - Patty & Selma
 

Lanny

  • Beiträge: 398
Mit den Augen eines Mörders
« Antwort #49 am: 29. April 2006, 18:28:12 »
?!? wie hieß denn die zeitschrift?
LTS - Life's too short! if something isn't fun, don't do it!

RICKY IS THE BEST!!! 4EVER!!!
 

Menominee

  • Beiträge: 79
    • http://meno.nazuna.de
Mit den Augen eines Mörders
« Antwort #50 am: 30. April 2006, 08:23:52 »
@ Lanny   "Gong" Ausgabe 16 20. - 26. April

Sorry, Off-topic
Greetz Meno

 

Holzmichellina

  • Beiträge: 2429
Mit den Augen eines Mörders
« Antwort #51 am: 30. April 2006, 11:45:17 »
Zitat (Jano @ 29. Apr. 2006, 17:57 Uhr)
Nee, muss wirklich nicht sein. Vor allem, da ich den Film auch nicht sonderlich toll finde. Sicherlich gut gespielt, aber jetzt nichts, was ich mir unbedingt fünfmal im Jahr ansehen müsste. Da finde ich beispielsweise "Pandora's Clock" deutlich besser.

Na klar, als Mann mußt Du natürlich diese pragmatische Ansicht vertreten  '<img'>

Frauen sehen den Film mit anderen Augen  '<img'>

(Pandoras Clock gefällt mir auch sehr gut )

@ Meno : Ich habe ihn im deutschen (nicht Pay-)Fernsehen nie gesehen. Was fehlte denn da ?